Dienstag, 24. März 2009

Shanghai

Bitte Platz zu nehmen für einige Impressionen von Shanghai.

Dies ist der Stuhl des Schuhputzers, so
wird gleich das Angenehme mit dem
Nützlichen verbunden. ;o)

Wir fuhren mit dem Fahrstuhl in die 100 Etage des

höchsten Gebäudes Shanghais, der "Flaschenöffner".
Ein tolles Erlebnis , innen alles wie in einem
Raumschiff eingerichtet. Ganz gespannt betraten
wir die Aussichtskuppel mit den gläsernen Böden,
und sahen : Nichts !! Außer Nebel und Wolken,
eben nichts!
Dafür haben wir mal eben 45,000 Euro
bezahlt.
Aber wie sagte mal ein schlauer Mensch:
Das ist doch nur Geld, da musst du eben mal
tapfer sein!
Also wieder runter.


Da wir Kollegen meines Mannes besucht haben ,
hatten wir den unglaublichen Luxus eines Chauffeurs
und shanghaikundige Begleitung.
Nach der Enttäuschung mit der Nebelwand im Himmel,
ging es in eine Art Künstlerviertel, da war die Welt wieder in Ordnung.
Galerien, Kitsch und Tüddelkram wechselte mit Cafes, Imbissbuden undRestaurants.
Wir waren ( oben rechts in der Collage, auf dem Balkon )
vietnamesisch essen , sehr lecker.


Ich mag es, Menschen zu beobachten.
Es ist so kurzweilig und abwechslungsreich,
wie die beiden klönenden Männer,
der Straßenkoch oder die Fahrradkuriere.

Und Menschen gibt es in Shanghai genug!

Eine Besuch in einem "Freilicht-Filmstudio"
war für unseren Sohn das Interessanteste.
Es wurde tatsächlich gerade ein Film gedreht !
Ausgerechnet ein Kriegsfilm von Anno-dazu-mal,
er war fasziniert und kaum mehr loszueisen.

Am Abend ein Spaziergang auf " The Bund" ,
die Promenade mit Blick über´s Wasser auf die Skyline ,


auf der anderen auf die wunderschönen, alten Bauten.


So, das war der Kurztrip durch Shanghai .

Ich verabschiede mich für heute mit dem
Werbebild der zwei schönen Ladies

und wünsche euch noch eine schöne Woche.

Ganz herzliche Grüße

aus dem Nebel, Dunst , Regen und Grieselwetter in Hong Kong

Neike

Kommentare:

  1. Halli Hallo,
    wow man kann sich das garnicht vorstellen- aber dank Deiner Bilder sind wir ein bißchen mit dabei! Ist ja wirklich ganz anders als hier- toll das Ihr das erlebt! Vielen Dank für die Eindrücke und weil ich heute nix lustiges zu erzählen habe sende ich nur ganz liebe Grüße! Andrella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Neike,

    habe gerade Deinen Kommentar auf meinem Blog gelesen. In Singapore war ich dann noch 2 Jahre. Shanghai kenne ich nicht. Muß ja toll sein, wenn man Deine Bilder ansieht.
    Nutze bloß die Zeit in Asien zu reisen. Habe ich damals auch intensivst gemacht (ich hatte aber kein Kind damals, war sicher dadurch einfacher). Ich war seinerzeit sogar in Australien für ein Wochenende ... das muß man sich mal vorstellen! Also von Singapore aus. Nur in Shanghai war ich nicht ;-) schade.

    Bis bald.
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Neike,
    schön, dass du ein erlebnisreiches Wochenende trotz zeitweiliger Nebelwand hattest. Eine Schulfreundin hatte während unserer Schulzeit ca. 3 Jahre in Shanghai gelebt und wurde von ihrer Mutter unterrichtet. Von ihr hatte ich schon tolle Eindrücke bekommen. Ist aber mit heute nicht mehr zu vergleichen. Diese Menschenmassen....!!!!
    Leute beobachten ist cool. Ich sitze gerne im Cafe und "glotze" die Leute an.
    So, ich wünsche dir von Herzen besseres Wetter und zu Ostern einen dicken fetten Hefekuchen. Aber bis dahin lesen wir noch vieles voneinander ;o)
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Neike,schön das du uns Fotos über Shanghai zeigst.So haben wir einen kleinen Eindruck bekommen.Für mich unvorstellbar diese Menschenmenge.Ich lebe in einem Dorf mit 700 Einwohnern,lach.:o)Liebe Grüße,Elke.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch was tolles erlebt am Wochenende! Ich hab geputzt(quasi für die Katz), gebügelt(Katz Nr.2) und ne Fahrradtour gemacht!
    Ist doch total vergleichbar mit deinem Wochenende, oder???? Grummel..
    LG Claudi
    Tolle Fotos...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Neike, Toll, dass du uns Fotos aus Shanghai zeigst. Mein Gott...ist ja irre, so viele Menschen auf einem Haufen. Nur schade, dass der Nebel euch die Aussicht vermasselt hat und das alles so schnell vorbei ist. Lass langsam angehen.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Neike...

    der hammer...ich kenne so bilder zwar aus dem fernsehen und so, aber das nochmal so deutlich zu sehen...ich bin echt sprachlos...
    und die sehen doch alle gleich aus, oder?? ich liebe chinesische filme, aber manchmal habe ich da schon probleme mir zu merken wer jetzt wer ist...*lach*
    aber ich habe mal gelesen, dass sie das gleiche von uns sagen...wir würden auch alle gleich aussehen..

    grüßli und danke für die bilder

    tine

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich spannend und faszinierend, deine Erzählungen und Fotos von einer mir fremden Ecke der Welt! Herzlichen Dank für diese tollen Einblicke!
    Liebe Grüsse aus der verschneiten Schweiz
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Na das hoert sich doch nach einem tollen Wochenende an.

    Tolle Bilder hast Du da gemacht.

    Liebe Gruesse
    Yvette

    AntwortenLöschen
  10. Halloli,ich wollte mich schon länger bedanken für deinen netten kommentar und dir natürlich viel spaß in der bloggerwelt wünschen...wie du gemerkt hast bin ich auch ne`neue aber so langsamm komme ich zu recht :)
    Deine seite ist natürlich interresant weil man einblicke in andere kulturen bekommt...
    alles gute dir
    lg laualau

    AntwortenLöschen
  11. Um mal mit einem berühmten Raumfahrer zu sprechen "Faszinierend!"

    Selber schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  12. Danke für diese schönen Bilder! Ich fliege Montag (diesen) über Dubai nach Shanghai - für 2,5 Wochen - meinen Bruder besuchen und bin schon sooooo hibbelig.
    Viele Grüße
    die ostzicke

    AntwortenLöschen