Dienstag, 13. März 2012

Neu behütet


Für diese Lampe fehlte mir schon länger ein
Lampenschirm, als mir dann ein besonders
gruseliges Modell in die Hände fiel,
habe ich es trotzdem mitgenommen,
weil die Größe gut passte.




Nachdem der alte Bezug komplett enfernt war, habe
ich etwas festeres Seidenpapier einfach um den
Lampenschirm gewunden.
Oben und unten nach innen eingeklappt und
festgedrückt, ohne
weitere Hilfsmittel, ohne kleben oder nähen.

Eine Perlengirlande locker darum gewunden,
die wahlweise durch farbiges Band schnell ausgetauscht werden kann.
Passend zur Deko, Jahreszeit, Laune oder
was auch immer ;o)

Damit hüpfe ich am Dienstag mal wieder

Liebe Grüße

Neike
   

Kommentare:

  1. Hai Neike,
    klasse gworden ! Ich bin ja auch son Fan von "wenn ich schon die Deko passend zur Jahreszeit ändere, dann bitteschön auch die Lampenschirme".
    Darum kann ich Dich gut verstehen. Nur weiss ich grad nicht, wo ich in Klein Gallien Seidenpapier herbekomme. Is ja keine Großstatdt wie bei Dir.

    Wobei mir Deine Lampe vorher besser gefallen hat *duckundwegrenn*
    :-)

    Liebesgrüße vom
    Mamst

    AntwortenLöschen
  2. Diese Verwandlung gefällt mir, liebe Neike. Sehr hübsch sieht deine Lampe nun aus.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...der Lampenschirm ist super geworden...Kompliment!!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  3. Super Idee zum selbermachen. Gefällt mir sehr gut. Manchmal hat so etwas gruseliges doch auch seinen guten Nutzen :)

    Ganz liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Neike,
    das sieht sehr edel aus. Hoffentlich wird das Papier nicht heiss!?
    Ich lasse dir liebe Grüße da.
    Herzlichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Neike,
    ist schon recht mutig, ein Gruselmodell zu kaufen ;o) (Zum Glück haben sich die Häschen nicht erschrocken *ggg*) Was du dann daraus gezaubert hast, ist jedenfalls alles anderes als gruselig - richtig schick sieht das aus!
    Alles Liebe Traude
    ღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღ

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Neike,
    das war eine tolle Idee, jetzt isses fei kein hässliches Entlein mehr :-)
    Liebe Grüssle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Neike,
    ein toller Lampenschirm gefällt mir sehr gut!
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Hej Nora,
    was für eine geniale Idee. Und so einfach.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend! Schnell, einfach und wirkungsvoll. Super Idee!

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine Verwandlung, tolle Idee und der Tisch aus dem anderen Post gefällt mir auch sehr gut. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Neike, das sieht ja Super aus!!! Und das Tolle ist, du kannst immer wieder mit anderen Farben den Look verändern!!
    Der Tisch vom letzten Post gefällt mir auch super gut. So haben wir es mit unserem Tisch vom Sperrmüll auch gemacht ❤
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  12. ...ich habe mich mal auf die schnelle durch deine letzten Post's geklickt - ach wie schön! Hihi, das mit dem Tisch finde ich genial und toll schaut's aus! Der Lampenschirm ist aber auch eine "show" wert. Tolle Idee, da muss Frau drauf kommen.
    Hab eine schöne Zeit und sei ganz lieb gegrüßt!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Sieht super aus! Ich finde es immer faszinierend was man aus so gruseligen Sachen alles zaubern kann und besonders mit so wenigen, günstigen Hilfsmitteln.
    Das Licht des Lampenschirms sieht bestimmt genial aus...Die Hasenfamilie übrigens auch;-)

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen