Montag, 9. März 2009

Kerzen gegen Regen.

Der Winter hängt auch in Hong Kong fest !

Gegen dieses trübe Wetter,das wenig Licht in

in die Wohnung läßt, helfen immer wieder


viele Kerzen. Ihr Schein verströmt auch ein wenig
imaginäre Wärme, denn es ist wieder kälter ge=
worden und wir haben nur kleine Radiatoren
zum Heizen.


So wird selbst die Treppe mit Kerzen erhellt.
Ich wünsche euch allen ,dass der Frühling endlich den Winter
vertreibt!
Herzliche Grüße
Neike

Kommentare:

  1. Ihr wohnt aber sehr hübsch in Hong Kong.......
    Seid ihr schon lang dort?
    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr muckelig aus bei euch! Und der Blick aus dem Fenster verrät nicht unbedingt das Ihr in Hong Kong seid! Ich wünsche Dir (und mir...) ein paar Sonnenstrahlen!
    LG Andrella

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder.
    Gemütlich hast Du es.

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  4. Es sieht recht gemütlich bei dir aus. Man kann dieses Wetter wirklich bald nicht mehr sehen. Ich wünsche uns allen, dass die Sonne bald vom Himmel lacht und sich so schnell nicht wieder verscheuchen lässt. Hab eine schöne Woche und lass dich vom schlechtem Wetter nicht unterkriegen.
    Liebe grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. ooohhh! Diese romantische Stimmung! Hallo Neike. Ich bin auch mit Hundi alleine zu Hause - wir waren eine halbe Stunden laufen und ich bin fast verfroren und dann siehe da...habe ich eine wunderschöne Kerze aus dem Schaft genommen! Und jetzt bloggen wir ganz kuschelig!
    Sieht ganz schön aus bei Dir...seehr edel.
    Wünsche Dir eine schöne Woche und hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen.
    Herzlichst, Lisa libelle

    AntwortenLöschen