Samstag, 30. Mai 2009

Neue Türspaltbilder

Heute ist Gammeltag bei uns.
Ich hatte Glück und sass zuerst am PC ;O).

Jetzt seht ihr ein paar , nicht wirklich schöne
Bilder unserer Wohnung:

Das ist ein Blick in den sogenannten Yard.
Wir nutzen unseren nur zum Abstellen
einiger sperriger Gegenstände. In vielen
Wohnungen ist er überdacht, dort stehen
Waschmaschine und Co , es ist in
jeder Wohnung anders.
Da unser Yard nach oben offen ist, liegen
ab und zu irgendwelche Sachen unserer
Nachbarn von oben drin , die
von deren Dachterrasse geflogen
kommen :O)

Verzweifelte Deko im Gäste WC.
Es ist gruselrosa gekachelt und nur
häßlich zu nennen!
Dagegen gab´s schwarz!
Die Blumenaufkleber von Ikea....


...und meterweise schwarzen Stoff.

Dahinter verbirgt sich die Dusche für die Maid.
Viele Familien haben eine Maid oder
Human Helper,die in winzigen Räumen leben.
Oft passt gerade ein Bett hinein und
vielleicht noch ein Regal
für Kleidung und persönliche Dinge.
Meist gibt es nicht mal ein Fenster.

Da unsere Küche offen zur Essecke ist ,
haben wir keinen Maidsroom und das Bad
wird als Gäste WC genutzt.
Und die Deko sollte schnell und günstig sein.

Euch wünsche ich schöne Pfingsttage,
macht was Tolles !!
Liebe Grüße
Neike

Kommentare:

  1. Hallo Neike,

    neeeee...kein krimi..ich tippe auf Voodoo oder sowas..*lach*
    Ich habe gestern schon zu meinem Mann gesagt, dass es langsam reicht für dieses Jahr. Wobei er meinte, ich wäre selber schuld. Hätte den Dicken direkt losmachen sollen und nicht meinen Fuß dahinhalten...(?????manchmal denk ich, der hat 'nen Knall???!!!!!)
    Naja, egal. Ein bisserl Schwund is immer. Der Fuß heilt wieder, die Hundis sind gerettet, Mission erfolgreich ausgeführt. Kollateralschäden eingeschlossen..*lach*
    Wann zieht ihr eigentlich zurück?? Bald, oder??
    So, krieche mal zum Klo....;O)
    Grüßli tine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Neike, toll deine Türspaltbilder...Ich wünsche dir wunderschöne Pfingsten, GLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. ...das sind ja mal wieder interessante "Einsichten". Ich stell mir gerade die armen Frauen vor, die in einem solchen "Wohnklo" leben müssen. Wahrscheinlich werden sie eh den ganzen Tag rumgescheucht und sind abends so müde, dass egal wo sie liegen...
    Du hast dein GästeWC jedenfalls bestmöglich hergerichtet, rosa und schwarz sieht zusammen sehr edel aus. Ich wünsche dir ein schönes WE!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    du hast ja sogar das Bad schön hinbekommen!
    Im neuen Haus kannst du alles nochmal neu gestalten, da bin ich sehr gespannt!Ich hoffe Kopf und Herz können sich einigen....
    Anhängerverliebte Grüße , andrella

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Neike,
    der Yard ist ja gruselig, also unheimlich mein ich jetzt, so ein langer Schacht noch oben?!, sieht aus wie in einem Krimi....euer Bad find ich aber sehr charmant. Und die Maid klingt ja richtig mittelalterlich;-)..aber die wohnt doch net im Bad, oder?!?
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Neike!
    Eure Einblicke finde ich spannend und sehr interessant! Auch, wenn es erschreckend ist, wie manche Menschen leben müssen (ich meine natürlich jetzt diesen Maidroom!). Aber sowas bekommt ja nie ein Aussenstehender mit!! Und die, die es wissen, reden nicht darüber.

    Vor einiger Zeit habe ich einen Bericht über Paris gesehen, dort wohnen auch viele Einwanderer in ehemaligen *Dienstbotenzimmern*, die nur über die Hintertreppe zu erreichen sind, KEINE eigene Toilette haben, meist nur ein Waschbecken besitzen, so klein sind, dass der Bewohner von der Tür ins Bett fällt und soviel kosten, dass man nicht weiß, von was der Mensch sich überhaupt noch ernähren soll!!!
    Wirklich übel, dass die Menschen so ausgebeutet werden!!

    Entschuldige, jetzt ist mein Kommentar doch etwas ausgeartet ;o)
    Dabei wollte ich Dir doch ein wunderbares Wochenende wünschen!!!!
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Neike,
    ich für meinen Teil find´den Yard weniger gruselig, eher irgendwie merkwürdig-interessant oder so. Immerhin isser in nem netten hellgelb gestrichen, is doch schon mal was. Und das Bad haste doch super hingekriegt, das Rosa sieht auf den Bildern gar nich so gruselig aus...Ich wünsch dir schöne "Gammeltage",
    GlG, *britta*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Neike, ich konnte nicht anderes - ich habe Dir einen Award verliehen! Schaue doch mal in Deinen Blog.

    Die ganzen Filme habe ich übrigens als Single rauf und runter geschaut und kann wirklich bei einigen mitsprechen. Nun sehe ich immer nur ein "Augenrollen" meines Mannes, wenn ich mal wieder einen sehen möchte. Aber ab und zu gelingt es mir doch!

    Schöne Pfingsten wünscht Dir und Deiner Familie Sally

    AntwortenLöschen
  9. Sehr interessante Einblicke und das rosa Bad sieht doch schnuckelig aus mit dem Schwarz - für die (relativ) kurze Zeit eures Aufenthalts hast du dir ja in jeder Ecke richtig viel Mühe gegeben und alles so schön gestaltet!

    Ein wundervolles Wochenende und ganz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  10. Lach, ja, kenne ich auch, nur dass wir auch keine Maid haben.......aber alle "Vorrichtungen" dafuer da sind.

    So schlimm finde ich das Bad gar nicht und Du hast es super hinbekommen.

    Ich hoffe, Dir geht es besser und Deine Kopf-/Herz-Entscheidung ist voran gekommen. Ich wuensche Dir alles Gute.

    Liebe Gruesse und dicke Druecker
    Yvette

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Neike,

    Du bist ja soooo kreativ. Das Bad sieht super aus. Du hast bestimmt das Talent, auch aus den scheußlichsten Gegebenheiten was zu machen. Neid!

    Wir hatten in Hong Kong eine Maid ... aber das ist ein anderes Thema. Sie hatte ein sehr schönes Zimmer und Bad und ganz viele Freiheiten (man will ja niemanden ausbeuten) ... sie hat uns belogen und betrogen. War eine Erfahrung. Das passiert den Chinesen mit Sicherheit nicht, nur uns Europäern, weil wir eben nichts von Ausbeutung halten und so weiter und so fort. Das war damals unser Resultat. Wir mußten sie entlassen ... und hatten nur noch part-time danach.

    Deine Türspaltbilder sind superklasse. Auch so eine tolle Idee von Dir!

    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Neike,
    du hast es prima gelöst. Dein Bad schaut doch ganz gut aus. Du hast das beste daraus gemacht. Wie manche Menschen leben müssen ist schon erschreckend.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Das sind ja wirklich tolle Einblicke...in eine andere Welt :-)
    HERZlichen Dank für Deinen Kommentar- wie gut, dass Du eine Spur hinterlassen hast, so habe ich Dich gefunden!
    GLg Bine

    AntwortenLöschen
  14. eigentlich schon...

    nur habe ich im schlafzimmer so gut wie keinen empfang und sitze dann immer total verkrümt im Bett, um ja den Empfang aufrecht zu erhalten ;o)

    *lach*

    aber es geht immer besser .... hat dein schwipapa das magazin mal gelsen? Mein Mann hat mit meinem Mann darin geblättert...und bei jeder Ausgabe sagen die, die Bilder sind ja schön aber die Gerichte gehen gar nicht..*grins*
    aber siehst du ja noch...warum denn ein ;o( willst du gar nicht zurück?
    tinchen

    AntwortenLöschen