Donnerstag, 25. Juni 2009

Good bye Hong Kong ! Hallo Hamburg!

Es ist Samstag 27.06., 21.21 h.....
auch wenn Blogger etwas anderes
behauptet!!

Nun sitzen wir auf gepackten Koffern :0)
und da es uns zu ungemuetlich wurde....


....in der
B 30 Caperidge Drive
Peninsula Village
Discovery Bay
Lantau Island
Hong Kong S.A.R. ;0)




...sind wir hierher umgezogen.


Dies ist der Ausblick aus unserem Zimmer,
auf einen Taifun mit Signal 3. Er ist der
Grund, weshalb unsere, fuer heute geplante
Bootstour, leider ausfallen musste.
Aber da es den ganzen Tag nur regnet,
haetten wir sicher nicht viel Spass gehabt.

Waehrend des Fruehstuecks schippert eine
alte Dschunke vorbei, ihren Kaept'n scheint
das Wetter nicht zu stoeren :0)


Morgen treffen wir zum letzten Mal Freunde zum
Verabschieden,
hole noch schnell eine Brille vom Optiker
( Habe meine verloren.....) und Montag gehts
mittags in den Flieger.
Bloederweise leide ich unter Flugangst
ist zwar schon besser geworden, aber sobald es heisst:
Wir kommen in Turbulenzen.......
bin ich mit den Nerven am Ende.

Also hoffe ich auf einen ruhigen Flug, um
heil in Hamburg zu landen, wo wir erst mal
Familie und Freunde besuchen, bevor es
nach einer Woche weiter geht nach NRW.

Mein Mann stuerzt sich mit unserem Neffen
in Hong Kong's Nachtleben, mein Sohn ist
bereits im Bett.....und einmal duerft ihr
raten, was ich jetzt mache.....
Genau !!
Ich drehe eine ganz entspannte Runde
durch eure Blogs :0) :0)

Bis bald in Deutschland !!!!

Liebe Gruesse

Neike

Kommentare:

  1. Hallo Neike,

    das Hotel ist ja wohl ein Traum ... da könnt Ihr es Euch zum Schluß nochmal gut gehen lassen und die letzten Tage genießen.
    Ich muß so oft an Dich denken wegen der Flugangst ... mir gehts ja nicht besser. Ich drücke ganz fest die Daumen, daß Ihr ohne Turbulenzen in Hamburg landet ...

    Ganz liebe Grüße und bis bald in Deutschland, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Neike,
    dass hört sich jetzt wirklich nach Abschiedsschmerz an. Man könnte direkt mitweinen!!! Ich kann Dich aber verstehen!!! Deine Abschiedsbilder von HK sehen richtig trostlos aus.......der Himmel weint auch zum Abschied. Trotzdem noch einmal wunderschöne Fotos!!!
    Neike, ich wünsche Dir und Deiner Familie einen ganz, ganz ruhigen Flug nach Deutschland. Aklimatisiert Euch gut hier und ich freue mich schon auf Deinen ersten Post aus Deutschland (auch wenn ich den wegen Urlaubs wohl nicht mitbekommen werde).
    Bis bald und ganz, ganz liebe Grüße Barbara (die an Dich denken wird)

    AntwortenLöschen
  3. Diese Bilder sind ja wunderbar! Tolles Hotel, riesengross scheint es... Ich wünsche Euch eine guten Flug nach Deutschland, kommt wohlbehalten an! Herzlichen Gruss,

    Marjolijn

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Mädchen, du bist mitten im (Umzugs-)Stress und machst noch soo schöne Fotos und hinterlässt auch noch so liebe Zeilen!!!! Du bist wirklich ne Süße, das muss jetzt mal gesagt sein!!!! Und ich drück dir ganz, ganz fest die Daumen, dass es ein ruhiger und stressfreier Flug wird.....das klappt bestimmt!!!!!!!
    Also hier schüttet es auch immer wieder und die Luft ist sehr sehr feucht, äußerst unangenehm!!!! Aber wenn du da bist, wird es bestimmt besser ;)!!!!!
    Drück dich und wünsch dir alles, alles Liebe, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Neike,

    hach, wie schön nochmal von Dir zu lesen, aus Hongkong! :) Das Hotel sieht ja wirklich wunderschön aus, Urlaub machen will Frau Maus, wenn sie das sieht. (Das Bild mit der alten Dschunke ist wunderschön.)
    Von wegen Flugangst: Uff. Ihr fliegt ja schon ein paar Stunden. Frau Maus lenkt sich immer ganz gerne ab mit Hörbuch via iPod (lesen im Flieger kann ich schlecht, warum auch immer) und einer riesigen Packung Kaugummi.

    Habt schöne letzte Tage in Hongkong, Frau Maus freut sich schon auf erste Berichte aus NRW ("... die reden hier so komisch..") ;).

    Herzeliche, sonnige und schwüle Grüße sendet Dir Frau MauseMaus

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Neike,
    also du faszinierst mich auch.........einen Stress hoch zehn und dann lässt du uns noch AllE teilhaben und berichtest von HK.Ich wünsche Dir einen guten Flug ich denk an Dich und bitte melden wenn ihr Alle gut angekommen seid.:o))))
    Viele liebe Grüße,bis bald
    Elke.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Neike
    ich wünsche dir einen ruhige, angenehmen Flug und einen guten Umzug! Euer Hotel sieht ja super aus!! Bei uns regnet es leider auch immer wieder. Wo bleibt der Sommer???
    Ich freue mich auf deine Karte! :-)
    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Neike,

    in diesem schicken Hotel war ich mal Kaffeetrinken, sehr nett.

    Ich wünsche Dir einen ruhigen Rückflug und gutes Eingewöhnen in Germany (wird bestimmt nicht leicht!) Ich hoffe bald wieder etwas von Dir zu hören.

    Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Neike,
    was ein tolles Hotel zum Abschluß!! Ich kann Dich verstehen, ich HASSE Turbulenzen ebenso, daher drücke ich Dir ganz fest die Daumen, daß es ein ruhiger Flug wird! Ansonsten einfach Kopfhörer auf, Entspannungsmusik an und die Gedanken nochmal Revue passieren lassen angesichts des letzten, spannenden Jahres in Hongkong...wirkt sicher :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Neike,
    wow, was für ein guter Abschluß in so einem Hotel!Das habt ihr euch aber gut ausgesucht ;o)!Ich wünsche dir einen ganz,ganz ruhigen Flug und ein gutes Ankommen in Hamburg!Hab´in der Stadt bei mir um die Ecke eine wundervolle Zeit und erhole dich gut vom ganzen Kisten packen!Herzliche Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  11. Zum Schluß noch einen so tollen Post mit super Bildern! Ich wünsche Euch schöne letzte Stunden in HK und einen ruhigen Flug nach Hamburg. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Neike,

    ich wünsche euch eine gute Reise! Kommt gut in Germany an!

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Neike,

    weisst was, stell dir einfach vor...du sitzt in einem Bus und der holpert über eine unebene Strasse...das hat mir mal ein "erfahrener" Vielflieger geraten;-). Ein bissel hilfts schon!
    Wünsch dir einen wunderschönen Start in der "neuen" Heimat!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. WOW, was für ein Hotel!

    Ich wünsche Euch einen schönen Abschied mit den Freunden und eine tolle Woche hier in Hamburg.
    Habt eine guten Flug!

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Neike,
    ich wünsche Euch einen guten Rückflug. Ich habe es bei Flugangst mit autogenem Training probiert und es hat gut geklappt. Viel Spaß in Hamburg und ich freue mich schon wieder von Dir zu lesen.
    Liebe Grüße
    Von Herzen
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Neike, ich wünsche Dir & Familie einen sicheren & schnellen Rückflug:)und einen reibungslosen "Übergang" in HH.
    P.S. Schreibtisch bekommt bald "Beine"
    Ahoi, Klara!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Neike
    Du steckst mitten im Abreisestress und schreibst nochmals so einen tollen Post und so liebe Kommentare -einfach bewundernswert!
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten und ruhigen Flug und ein schönes Ankommen in der neuen, alten Heimat!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  18. Hej Neike,
    ich wünsche euch einen guten Rückflug und natürlich das alles reibungslos über die Bühne geht!
    Genießt die letzten Augenblicke...das mit dem Hotel ist eine super Sache, ein gelungener Abschied im tollen Rahmen...
    Freu mich bald von dir (euch) zu hören...;o)

    ganz liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Neike,

    danke für deinen netten Kommentar. Ich freue mich riesig wenn ihr in D seit. Wünsche euch noch eine wunderschöne restliche Zeit in eurem Luxushotel und einen schönen kurzen und nicht ganz so schmerzvollen Abschied.
    Wir warten hier alle auf dich und deine tollen posts.
    Ich denke morgen an dich und bis bald,

    Sei ganz lieb gegrüßt, Katja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Neike,
    jetzt schaffe ich es ja doch noch, dir kurz vor eurem Rückflug noch zu schreiben. Morgen geht's los, wow. Ich bin schon gespannt auf deine Berichte und Bilder aus dem neuen Heim.
    Ich drücke dir die Daumen für einen turbulenzfreien Flug - viel Schlafen hilft mir immer. Deine letzten HK Bilder sind ja klasse und ich schließe mich dem Rest der Kommentare an - was für ein würdiger Abschluss eures Aufenthalts in der Ferne.
    Bis bald in NRW =)

    Liebe Grüße von
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Neike, ich habe auch Angst vorm Fliegen, während mein Mann, selbst bei den stärksten Turbulenzen, noch versucht einen Löffel mit Pudding in seinen Mund zu jonglieren. Das macht mich wahnsinnig... Guten Flug wünsche ich Euch, selbst die Umzugsbilder sehen ja noch hübsch aus. Sicher wird Dir Hong Kong fehlen, doch ich versichere Dir, hier ist es auch sehr schön. Bis bald und liebe Grüße, Ute

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Neike,

    vielen Dank für Deinen netten Kommentar! Ich war schon länger nicht mehr in Deinem Blog und sehe, dass Du umziehst! Wünsche Dir dafür und vor allem für den langen Flug alles Gute. Ich habe ja auch wahnsinnige Angst vor jedem Wackeln und Rappeln im Flieger, da kann ich Dich also gut verstehen. Was Du auf dem einen Foto bei mir gesehen hast ist keine Kommode, sondern ein Teil meiner alten Diasammlung mit Norwegenfotos. Damit ich sofort sehe, was drin ist, habe ich sie mit entsprechenden Fotos aus Katalogen oder Reiseberichten beklebt.

    Viele Grüße,
    Pillepalle

    AntwortenLöschen
  23. Siehst duuuuu miiiich????
    Ich winke euch schon mal zur Begrüßung.
    Guten Flug und gute Landung und dann ---WELCOME in Germany!
    Claudi

    AntwortenLöschen
  24. LIEBE NEIKE,
    SICHER KOMMT IHR HEIL UND WOHLBEHALTEN IN GOOD OLD GERMANY AN.ES IST NICHT LEICHT SO VIELES LIEB GEWONNENES ZU VERABSCHIEDEN...UM SO SCHÖNER WIRD ES DAS ALTE,VERTRAUTE WIEDER ZU ENTDECKEN UND ZU BEGRÜSSEN.
    SICHERLICH EINE SEHR SCHÖNE ERFAHRUNG DIE DU MACHEN DURFTEST,EINEN SPAGAT ZWISCHEN ZWEI UNTERSCHIEDLICHEN KULTUREN.DA WÄCHST DER FAMILIENZUSAMMENHALT UND KINDER WACHSEN VIEL WELTOFFENER AUF.
    ICH FREUE MICH,VON DIR DEMNÄCHST AUS DEUTSCHLAND ZU LESEN.
    LIEBE GRÜßE
    BETTI

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Neike,
    wir haben gerde den 29.06. in D und vielleicht sitzt Du schon im Flieger?! Ich denke auf jeden Fall an Dich, denn ich fühle mich auch nie so wohl da oben in der Luft! Ich kann Dir nur einen Rat geben: Reisetabletten helfen oder aber ein Schnaps ;o)

    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meiner Seite.

    Liebe Grüße und welcome home
    Verena

    AntwortenLöschen
  26. Einerseits hasse ich ja neue Lebensabschnitte, weil sie immer auch Abschied von altem, liebgewonnenem bedeuten. Und so kann ich mir vorstellen, dass Du mit ein bisserl Wehmut zurückkehrst nach Deutschland.

    Aber hier warten ganz bestimmt liebe Menschen, alte und neue Freunde und spannende Abenteuer auf Euch - also: Welcome back!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Neike ,
    Es ist jetzt Montag 14.00 Uhr und ich hoffe Du sitzt nicht mit flatternden Nerven im Flugzeug?
    Ich denke fest an Dich und wünsche Dir halbwegs entspannte Reise und eine wunderbare Heimkehr!!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Neike,

    bohr...in dem Hotel könnte ich wohnen bleiben ;o)

    es sieht einfach nur traumhaft aus...*schnief* ich werde es wohl nie sehen...also, ich kann nur sagen: NRW heißt Dich bzw. Euch mit offenen Armen willkommen..:*lach*

    Aber während ich hier schreibe, sitzt Du schon im Flieger...ich wünsche Dir auf jeden Fall eine traumhafte Reise und sag' mal bis Bald in Deutschland ;o)

    Grüßli tine

    AntwortenLöschen
  29. Hoffe ihr seid gut angekommen und hattet einen ruhigen Flug!

    AntwortenLöschen
  30. ...ich hoffe, du bist mittlerweile gut angekommen und Hamburg hat dich mit schönem Wetter und offenen Armen empfangen! Im Flieger fühle ich mich auch nicht so wohl...bei den Ereignissen der letzten Wochen wird das nicht gerade besser....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Neike,

    bin hier total raus - ich war ein paar Tage verreist.... umso mehr bin ich überrascht, erstaunt und erfreut von Dir zu lesen. Hatte gar nicht damit gerechnet.... wie machst Du das im Umzugsstress?
    Achja, Sohn im Bett, Mann auf der Rolle und Mutti vorm PC.
    Alles LIebe, muss jetzt erstmal Deinen neuen Post lesen,
    Annette

    AntwortenLöschen
  32. Ooooh Hong Kong...da kommt Fernweh bei mir auf! Ich liebe ja diese unglaubich pulsierende und besonders inspirirende Stadt. Einen schönen Blog hast du, bin zufällig darauf gestoßen und werde wohl noch ein Weilchen hier bleiben :-) Sei ganz lieb gegrüßt, Katja

    AntwortenLöschen