Freitag, 12. Juni 2009

Kaffee mit Ingwer

Hier also der Kaffee-post, auf Wunsch
einer einzelnen Bloggerlady...
( zwinker zu Sally ;O))

Man nehme den guten "German"...nein,
nein, natürlich irgendeinen Kaffee deiner
Wahl.
Das Kaffeepulver in den "Drückeberger", dazu
ca 1 TL gemahlenen Ingwer.
Aber hier gibt es Unterschiede, ich musste
mal ein anderes nehmen, weil meines "aus"
war, es war geradezu eklig.




Heißes Wasser, klar :O)


Etwas warten , dann runterdrücken....


....ein wenig Sahne, jjaahhhaa...
Aufgrund einer Diät, bei der ich keine
Milchprodukte durfte, außer Sahne, ist
es dabei geblieben. :O)

Fertig!

Uuuupps, gekleckert, tja, das
einarmige Fotografieren üben wir
also noch .... ;O)


Dann kann ich euch gleich noch eine Macke
um´s Kaffeetrinken verraten:
Mein Kaffee muss immer heiss sein!!
Deshalb steht der Becher auf einem Stövchen...
echt ! ;O)
Kalten Kaffee mag ich gar nicht , deshalb
habe ich den früher nie ausgetrunken.
Dann hiess es in meiner Familie," du willst
noch einen , der bleibt doch stehen..."
Jetzt sagt mein Mann am Ende des Frühstücks
oft:
"Möchtest du noch einen zum Stehenlassen??"

Wünsche euch eine schöne Kaffeepause oder
Kaffeeklatsch !!

Ganz doll freue ich mich über viele neue
Bloggerladies, die über 12 von 12
hier herein gekommen sind.
Herzlich willkommen!!

Natürlich werde ich bei euch zum Stöbern kommen,
aber bitte habt etwas Nachsicht mit mir,
heute kommt ein Neffe meines
Mannes für 1 Woche zu Besuch......
Koffer packen steht an..
und überhaupt... ;O)
Schnell der post raus und
Früstück machen.

Prost Kaffee!

Neike

PS: Die Idee mit dem Gewürz im Kaffee habe ich
aus der Schweiz.
Vor Jahren trank ich dort einen mit Kardamom,
das habe ich lange Zuhause noch gemacht, bis
ich jetzt auf Ingwer umgestiegen bin.
Da gibt´s ja reichlich Auswahl....Zimt,
Vanille....

Kommentare:

  1. ...und das schmeckt????
    nicht, dass ich deinem geschmack nicht vertrauen würde..aber ingwer im kaffee???? *schüttel*
    was den rest angeht...ich könnte kotzen. unser router war auch kaputt, der rechner ist lamm wie ne schnecke und mit dem blog ist es manchmal ok und manchmal nischt ;o)

    heute morgen zum Beispiel ging es, gestern konnte ich keine kommentare hinterlassen. sowas kann mich echt auf die palme bringen ,o)

    nun ja...ich muss jetzt aufräumen, weil wir besuch bekommen und naja...wir wollen ja einen guten eindruck hinterlassen ;o)

    grüßli tine,

    die es unglaublich schade findet, demnächst keine bilder mehr hong kong zu sehen, dafür aber vielleicht neike in natura ;o)

    AntwortenLöschen
  2. hmmm...das tönt ja fein!
    herzlichen dank für deinen tip..so kann ich meinen "drücker" wiedermal hervornehmen! ;-)))
    herzliche grüsse, carla

    AntwortenLöschen
  3. Siehst Du, liebe Neike, Deine Ingwer-Kaffee-Geschichte erinnert mich daran, dass ich meinem Liebsten noch einen neuen "Drücker" (heißt bei uns nur "the press") kaufen wollte, denn seiner hat sich neulich in die Spüle gestürzt und das nicht überlebt. :( Und ICH war schuld, weil alles schnellschnell ins Regal geräumt, unordentlich, Vorratsglas stößt gegen Drücker *peng*klirr*, Mann traurig. Danke für die Erinnerung! :)

    Wünsche Dir ein wunderbares Wochenende, viel Spaß mit dem Neffen, nicht zu viel Streß wegen des Umzugs und einfach schöne Tage!

    Es grüßt sehr lieb

    Frau Maus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Neike,
    an dich denke ich recht oft ........das deine Zeit immer näher rückt Hong Kong zu verlassen.Wie gehts dir so im Moment?????
    Ich nehme den "Drückeberger" immer zum schäumen von fettarmer Milch her.Wird so fest wie Sahne,lecker :o)
    Liebste Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  5. Halo Neike,
    ich mag den Gedrückten nicht so gern. Ich trinke eignetlich auch nur Carokaffe und der darf ruhig kalt sein.
    Kaffee mit Ingwer kann ich mir nicht vorstellen, der schmeckt dann doch scharf...ich weiß nicht.
    Liebe Grüße aus dem Norden ;-))
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Danke für dieses wunderbare Kaffeerezept. Ich mag alles waas mit Gewürzen zu tun hat. Ich wünsche Dir ein schönes We
    Claudia
    PS Ich habe 12 von 12 verpennt.

    AntwortenLöschen
  7. Moin Neike,

    Kaffe allein geht ja schon nicht...aber mit Ingwer......
    Ürgggs.....;O(((

    Hatte gestern meinen Männe dabei und das schmälert das Kaufrauschverhalten! Wäre ich alleine dort gewesenen....!*lach

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  8. Der Kaffee hört sich ganz lecker an!
    Kalter Kaffee schmeckt aber auch überhaupt nicht. Mich schüttelt es da auch immer!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Ich musste so grinsen als ich dein Stövchen gesehen habe.Ich trinke meine Tasse auch nie leer.Da ist immer ein Fützchen Kaffee drin.
    Aber leider verfüge ich noch nicht über so ein praktisches Stövchen.Das sollte ich wohl mal ändern...

    Liebe Grüße aus Essen,
    Line

    AntwortenLöschen
  10. Cool!!!! Ich kenne das auch Kaffee mit Geschmack (Nespresso... kommt ja auch aus der Schweiz... -> Schleichwerbung *ähem*). ;-) Und Ingwer liebe ich!! Das mit dem heissen Kaffee und dem kleinen Stövchen finde ich witzig. Wusste gar nicht, dass es das sogar für Tassen gibt.:-D Vielen Dank für deinen Post *gutenNespressokaffeeschlürf* ;-)))
    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Neike,
    du hast mir ja schon geschrieben wie es geht aber das ist ja noch anschaulicher! Freitags treffe ich mich immer mit meiner freundin die ist ein Ingwer Junkie, nächsten Freitag werde ichs mit Ihr ausprobieren!!!!
    Viel Spaß mit euerm Besuch und ingwerimkaffewieschmecktdasaufgeregtegrüße- andrella

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Neike,

    12 von 12? Irgendwie kapiere ich es nicht wirklich. Alle anderen sind wohl im Bilde.
    Kannst Du mir kurz erklären? Ich sollte mehr Zeit in den Blogs verbringen.

    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Halo Neike,
    also ich trinke ja ausschließlich Espresso (pur, klein stark schwarz), aber deine Rezepte hören sich in jedem Fall sehr interessant an und das ein oder andere kann ich mal für Gäste ausprobieren! Dann möchte ich mich auch noch ganz lieb bei dir für die sehr zu Herzen gehenden Worte in Sachen Tierleid bedanken (hab da auch schon sehr Schreckliches über China in den Medien gesehen)....wollte schon sehr viel früher und auch ausführlicher darauf eingehen, aber die letzten Tage waren etwas stressig (viele Gäste) und ich komm zu nix...deshalb erst mal ein kurzes Lebenszeichen und ganz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  14. Hmmm klingt wirklich sehr interessant..ich mag Kaffee und Ingwer...muss ich mal testen. Wo bekommt man denn so getrockneten Ingwer ?
    Grüße
    JO

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Neike,

    Das hört sich echt lecker an, ich liebe auch Ingwer, wo bekomme ich getrockneten Ingwer her?
    Ich würde das gerne mal ausprobieren.
    Meine beste Freundin und ich trinken unseren Kaffee immer mit Vanille oder mit Zimt.
    Sehr lecker...aber Ingwer wäre mal eine neue Variante.
    Ich grüße Dich ganz lieb und schade das wir bald keine Fotos mehr aus China sehen können, es war so interessant.
    Fühl dich gedrückt ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  16. Deine Kaffe-koch-Anleitung finde ich ja gaaanz toll, aber noch viel besser gefällt mir deine Tasse mit Findus und den Mucklas drauf ,-)
    Bei uns war ein riesiger Bericht in der Zeitung wegen den geschlossenen Schulen und der Schweinegrippe bei euch - ich musste gleich an dich denken. Witziges Gefühl, einen Bericht zu lesen von weit weit weg und zu wissen, dass du dort wohnst. Dabei kann ich dich ja fast täglich besuchen...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  17. Kaffee mit Ingwer? Schmeckt das auch? :)

    Aber hallo erstmal... vielen lieben Dank für deinen Kommentar zu meinen 12 von 12. Männer... das die das einfach nicht verstehen können mit den Listen... sie sind soooo toll! :)



    *Martina*

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Ingwer!!!
    Daher werde ich sicher blad mal das Rezept (ach ja, danke für die tolle Schritt-für-Schritt-Anleitung *ggggg*) ausprobieren.
    Ich habe ein tolles Gewürz das heißt Orange-Coffee-Spice...im Kaffee mag iich es icht so, aber in heißer Schokolade...ein Traum.

    Werde sicher mal wieder bei dir reinschauen

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Neike,

    ja Dankeschön! Das klingt irgendwie merkwürdig mit dem Ingwer im Kaffee, aber gleichzeitig verlockend, es mal zu probieren. Mit Deiner Schritt-für-Schritt Anleitung dürfte ja nichts mehr schief gehen. Jemand fragte, wo es das Ingwer Pulver gibt - gute Frage - in D'land mit Sicherheit eine Rarität - oder hat jemand einen Tipp?
    Also liebe Neike - bis ganz bald, freue mich!

    Annette

    AntwortenLöschen
  20. hallo neike,

    ich habe deinen blog erst vor kurzem entdeckt und lese ganz begeistert bei dir...schade eigentlich das ich dich erst am ende deiner hongkong zeit entdeckt habe...

    das mit dem ingwerkaffee klingt wirklich spannende, bekommt man das im asiashop...hmm muss mich mal auf die suche machen...

    schöne grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Neike,
    ich trinke Kaffee frisch gemahlen, oft mit Kardamom. und auch nur heiss. Kalter Kaffee ist furchtbar. Mit Ingwer werde ich es auch mal probieren. Kardamom soll beim abnehemen helfen. Aber davon habe ich noch nichts gemerkt. ;o))

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Neike,

    vielen Dank für diesen Post. Ich habe gleich meiner Mom davon berichtet, die auch immer Stempelkaffee trinkt. Mit Kardamom hört sich auch interessant an.

    Witzig, daß Dein Kaffee immer heiß sein muß. Meine Mezzo mag ich am liebsten, wenn sie kurz vorm Gefrieren ist. Also mit vielen kleinen Eis-Mezzo-Stückchen drin (Kennst Du noch Slush?)!! Hmmmm... LECKER!!

    Eure Abreise rückt ja nun immer näher. Das wird bestimmt komisch werden, aber das wichtigste ist ja, daß ihr alle zusammen bleibt. Ich wünsche Euch viel Kraft für die nächsten Wochen.

    Viele liebe Grüße sendet Dir Sally

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Neike, Kaffee mit Ingwer??????? Das schmeckt wirklich????? Leider kann ich nicht mitreden, da ich so gut wie keinen Kaffee trinke (außer mit gaaaaannnnzzzzz viel Milch).
    Dein letzter Post war ja total interessant. Ist das ein extra Supermarkt für Europäer? Wir hatten hier in Unna auch mal Engländer (Bundeswehr) und die hatten auch so einen Extraladen für ihre Sachen. Deshalb denke ich, dass Deiner so einer ist. Nur gut, dass alles auf englisch geschrieben steht, sonst wüßte man ja gar nicht, was man kauft. Dieses eine Jahr muss wirklich total aufregend und interessant für Dich gewesen sein. Eine Erfahrung für´s Leben!!!!!
    Tja mit der Schweinegrippe nimmt jetzt auch hier Ausmaße an. Auch hier sind schon Schule geschlossen. Da kann man wirklich Angst bekommen!!!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Neike,

    ich kenne nur Ingwertee, aber warum nicht mal den Kaffe mit Ingwer würzen?
    Toll, dass du die Pressfiltermethode so prima hier erklärst, liebäugle nämlich zur Zeit mit so einem Kaffeezubereiter, also dieser Post wie für mich gemacht! ;-)

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  25. Huch wie die Zeit verfliegt wenn man auf deinem Blog liesst und staunt!
    Das mit dem Kaffee werde ich ausprobieren, mag ich doch Ingwer in fast allem :)

    AntwortenLöschen