Montag, 20. September 2010

Herbstspielerei


Überall im Haus sind Kürbisse, Zweige und
schon die ersten Kastanien verteilt.





Alte Tonscherben habe ich früher mal mit
Serviettentechnik beklebt und als Deko in
Blumentöpfe gesteckt.
Ab und zu wundere ich mich , was
ich alles aufhebe.... ;o)








Passende Bücher und Karten zieren das
blaue Regal, auch wenn ich kein dänisch
kann...ich mag die Bilder.....










Manchmal frage ich mich, ob ich keine
anderen Sorgen habe, als die Deko
zu ändern.........( Die Kommentare des
Herzkönigs, der grad neben mir sitzt , erspare
ich euch ;o) )
.....aber doch, natürlich habe ich andere
Herausforderungen im Alltag, aber
dieses Herumschieben-stellen-rücken- eben-zu-ändern-bis-es-mir-gefällt ENTSPANNT mich !

Es ist mein Ausgleich zum täglichen
Wahnsinn des Lebens.

Der befällt sogar in regelmäßigen
Abständen die Schneiderpuppe,
die sich nun herbstlich in braun-beige hüllt ;o)


Ich wünsche euch eine entspannte
Woche mit oder ohne Dekofimmel !

Liebe Grüße





Kommentare:

  1. Mei so a fesches Madel...:-)...!!!
    Tolle Deko, besonders das Bild mit dem Zweig sieht wunderschön aus! Liebste Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  2. ..ja, ja schau an , wer da noch zu später Stunde unterwegs ist :O)
    Ich find´s auch entspannend zu dekorieren auszuprobieren, zu rücken, zu schieben. Dass die Männerwelt den Kopf schüttelt sind wir ja gewohnt, und wir, wir zwinkern uns zu ;O)
    du hast das alles sehr fein gemacht!
    Allerliebste Grüße,
    angenehme Nachtruhe,
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Neike,
    eben mußte ich herzlich lachen! Ja der Dekofimmel,.......früher war er bei mir so heftig ausgeprägt, dass mein Mann keinen Tisch oder Regal mehr aufstellen wollte, weil er wußte, dass darauf sofort ein Stillleben entstünde!
    Auch in unserer ersten gemeinsamen Wohnung als Studenten war das schon so! In jeder Ecke waren meine Devotionalien aufgebaut!;o))

    Es hat sich ein bisschen gelegt, jetzt, mit 50, sehe ich es gelassener, kann manche Deko auch schon mal länger stehen lassen, wenn sie mir gefällt, was nicht heißt, dass ich nicht jahreszeitlich den Rappel kriege und total umräume. Es ist doch einfach schön, sich mit all diesem Kram zu umgeben, der in einem so bestimmte Assoziationen hervorruft und einem das Gefühl gibt, "zuhause" zu sein.
    Ich kenne Leute, da steht nix rum, das würde mich krank machen!
    Deswegen: dekorieren wir was das Zeug hält, der Keller udn speicher hergibt und deine schönen Hagebuttenzweige etc inspirieren mich, mir morgen auch welche zu holen, siehst du, so einfach geht das!!♥
    allerherzlichste Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich kenne das mit dem dekorieren - Entspannung pur!!! ;o)
    Habe heute beim Spaziergang auch Zweige mitgenommen. Ist aber leider schon zu dunkel um es zu fotografieren. Vielleicht am Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Neike,
    das war jetzt genau das Richtige nach einem todlangweiligen Elternabend - Entspannung vor deinen wunderschönen Bildern ;o)!
    Sorgen habe doch einige, unterschiedlichen Formates und dann dekoriere ich auch seeehr gerne, denn mich entspannt es auch.Und wenn schon einiges andere nicht stimmt, dann ist es superschön wenn wenigstens die Deko Auge und Seele gut tut ;o)!Einen wundervollen Restabend und viele,liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Neike!
    Gott sei Dank überhörst Du die Kommentare des Herzkönigs... Es tut soooo gut Deine wunderschönen Bilder anzuschauen! Mach bloß weiter so:))))
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Neike.. jaaa, das mit den Sprüchen vom Lieblingsmann kenn ich ;o) Männer können sowas eben nicht verstehen *lach* Deine Bilder sind wundervoll und Du hast alles schön dekoriert. Die Schneiderpuppe schaut supi aus :o) Schick Dir liebe Grüße, Angelina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Neike,
    verwöhne uns nur weiterhin mit Deiner wunderbaren Deko...
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Neike,
    oh ja, den Dekowahn kenne ich und er überfällt mich auch regelmäßig :0))). Aber ist es nicht schön in einer gemütlichen Wohnung zu leben? Was wäre sie ohne Deko???? NIX!!!! Mein Mann kommt schon lange nicht mehr mit. Da ich ja auch schon mal was in die Schränke packe, meint er regelmäßig....wenn ich es wieder aufstelle....hast Du das neu??? Ich kriege schon immer das grinsen :0). Er sieht die Sachen einfach nicht :0))). Deine Deko ist wieder wunderwunderschön!!!! Das Heidebild ist sooooo schön..ich liebe doch die Heide!!!!! Und Zweige will ich mir heute auch holen, muss nur den Knippi mitnehmen :0).
    Noch viel Spaß beim umräumen und ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Neike...

    ...oh, wie gut ich das kenne! Es ist jaaaa so entspannend, wenn man es schön machen kann...viele sagen dann immer: Aber es war doch schon schön! Na klar ist es immer auch vor den Umräum-Deko-Neu-Aktionen. Aber...es geht immer auch noch mehr schön...anders schön...neu schön:)

    Deine Entspannungs-Therapie hat sich sehr gelohnt...es sieht sehr schön aus bei dir!

    Liebste Grüße,

    Diana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Neike,
    Dein Dekofimmel ;-) entspannt nicht nur Dich. Es ist immer ein Genuss, Deine Bilder anzuschauen. Du inspirierst mich so oft. Also mache fleißig weiter!!!
    Die Tonscherben sehen so schön aus, warum also wegwerfen?
    Deko macht das Heim gemütlich und schön. Ich mag es auch nicht, wenn Wohnungen modern puristisch kahl sind, dort würde ich mich unwohl fühlen.
    Mache weiter so! :-)
    Liebste Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Ich wundere mich immer, wo die tollen Sachen auftreibst!! Und super in Szene gesetzt! Gefällt mir alles super!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  13. Moin liebe Neike,

    ja manch einer geht joggen oder zur Kosmetikerin um zu entspannen und wir schieben eben in der Gegend rum. Finde ich völlig in Ordnung, grins! Nur heb ich immer nix auf, entledige mich der Sachen, die ich nicht mehr haben will so schnell wie möglich, das hat Vor- und Nachteile.....!

    Wünsch Dir eine wundervolle Woche!
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Meike,
    schoen hast du das decoriert! Und das habe ich auch das ich mich ab und zu schuldig fühle das ich "nur" das decorieren im Kopf habe, es gibt doch wichtigeres...aber ich mag soooo gern!
    Schoene Woche wünscht dir,
    die Nicole

    AntwortenLöschen
  15. .....wunderschöne Deko.....!!!Für mich ist umräumen und Dekorieren pure Enspannung!!Ich kann Dich wirklich verstehen!!
    Ganz lieben Gruß
    bis bald

    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Schön Deine Herbstspielereien; sieht richtig toll aus. Ja schon witzig was man alles dekotechnisch gemacht hat; die Tonscherben sehen aber toll aus. Zum Kränzebinden: In diesem Fall habe ich mir aus Blumendraht einen Kranz doppelt herum gebogen und dann halt die Bündel an Hagebutten mit langen Stil herumgebungen. Der langene Stile geben dem Kranz dann Festigkeit. Vielen Dank für Deinen Kommentar. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Neike,
    deine Herbstschätze sind traumhaft schön.......das erste und das dritte Bild liebe ich ganz besonders!!!!! Und du hast recht, Sorgen gibt es weiß Gott genug und dieses harmlose kleine Dekovergnügen lenkt so wunderbar ab und entspannt!!!!! Eine wundervolle Herbstwoche und ganz liebe Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  18. Hi liebe Neike !!!

    ich kenn das :)
    Mein Mann kann seine Kommentare auch nicht für sich behalten :)
    aber wir frauen brauchen das einfach !!

    Wunderschöne herbstspielereien sind das geworden !
    Mir gefällt das Bild mit dem Zweig am allerbesten, es ist wie aus einer Wohnzeitschrift !!!

    schick dir liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  19. Ach Neike, du hast so Recht! Es entspannt ungemein!

    Der Zweig auf dem weißen Bild sieht klasse aus!

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Neike,

    endlich mal ein ganz lieber Gruß an Dich von MamaMaus und Mausezwerg! Magst Du mal vorbeikommen und unser trautes Heim dekorieren? Das hat's nämlich dringend nötig... ;) und sogar dazu fehlen mir Zeit und Muße. Aber, ach nee... da müßte ich ja erst noch die restlichen Kartons auspacken... Die dänischen (Kinder)Bücher sind toll! Ein bißchen warme Herbstsonne schickt Frau Maus

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Neike,

    bin gerade über deinen tollen Blog gestolpert... und habe beschlossen öfter mal vorbeizuschaun... schön ist es bei dir;-))
    Meine "Entspannungsübungen" sehen auch so aus wie deine... dafür ernte ich aber manchmal nur verständnisloses Kopfschütteln... aber was solls;-))
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  22. Schöne Deko hast du da fabriziert! Ich hab gestern mit Gärtchen leider glatt vergessen, Hagebutten abzuschneiden. So bleibt es bislang bei getrockneten Hortensien, einem herbstlichen Eichhörnchenbild und ein paar Birnen im Glas, künstlichen, wir haben dieses Jahr nicht eine einzige ernten können :o( Hoffentlich kriege ich noch irgendwo weiße Kürbisse her!
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Neike,
    ich kann Dich soo gut verstehen, mich entspannt es auch, wenn ich endlich mal dei Zeit habe rumzuwurschteln und alles hin und her zu räumen um dann anch einem mittlerem Chaos in einer wunderschönen Wohnung zu sitzen und umherzuschauen um festustellen wie schön ich es bei uns finde *lach*
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Neike, vielen Dank für deine Geburtstagswünsche :)
    Deine Bilder sind klasse. Ich habe auch einige Bücher in Sprachen, die ich überhaupt nicht verstehe, aber die Bilder sind so schööön!
    Ach ja und die lieben Männer...
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Neike, super schön Deine Deko! Ich mag es auch immer ein bißchen dezenter!
    Und Dein Outfit ist ja klasse, vorallem die Tasche und das Tuch!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Neike,
    stell dir die Kommentare deines Liebsten mal vor, wenn du ganz lange nichts umdekoriert hast. "Bist du krank?" werde ich dann schon mal gefragt.
    Mach weiter so, im Grunde freuen sich doch alle darüber und wenns dem seelischen Ausgleich dient ;-)
    Liebste Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  27. Na klar, wenn die Lieben nicht was zu sticheln haben....... Mein ältester Sohn meinte neulich, dass das Haus so langsam aber sicher musealen Charakter annähme. Sehr zur Freude seines Vaters und seines kleinen Bruders, die nun immer mal nachfragen, ob dies oder jenes zum Benutzen oder nur zum Anschauen gedacht sei. Ja, ja, so kennt man sie ;o)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  28. liebe Neike
    das zweite Bild ist ja mein Favorit,ich find auch umzudekorieren entspannt und lenkt ein bißchen vom normalen Alltag ab un jeder freut sich doch an einem schönen Zuhause ;;))
    einen schönnen sonnigen Herbsttag
    herzlichste Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Neike,
    Ja, umzudekorieren ist echt entspannend und irgendwie sieht das Haus dann auch wieder wie *neu* aus. Es macht dann noch mehr Spass nach Hause zu kommen. Mir gefällt auch das zweite Bild sehr gut;-)). So, nun mache ich mich auf die Socken...noch ein wenig haushalten, joggen,bügeln,...Packliste erstellen und nähen ;-))...ach ja und da schönes Wetter ist ein bisschen Gartenarbeit kann ja auch nicht schaden...uups alles kann ich wohl nicht heute machen ;-))
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Neike
    Deine Herbstdekoration sieht wunderschön aus! Ein Glück für uns, dass du umräumen so entspannend findest - so können wir immer wieder wunderbare Bilder von deinem Zuhause geniessen...
    Das zauberhafte, dänische Bilderbuch würde ich dir am liebsten wegschnappen ;-)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  31. Hej Neike,

    ich finde es bewundernswert und es hat einen Hauch von Luxus, wenn man die Zeit, die Lust und keine anderen Sorgen hat als die Deko. Wenn es entspannt und erfreut, haben alle was davon - auch der Herzkönig (übrigens auch eine entzückende Bezeichnung).

    Schöne Bilder zeigst Du uns wieder! Meine Schneiderpuppe heißt übrigens ähnlich wie ich: Kati, weil sie ja meine Maße hat... hihi.
    Meine Kati hat derzeitig einen Häkelponcho an. Wenn sie sich wohlfühlt, tu ich es auch ;-)

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  32. ... es gibt doch einfach nichts schöneres als herum zu dekorieren und auch der männliche Part in diesem Spiel kommt mir bekannt vor.

    Ganz wundervolle Bilder.

    liebe Grüße aus Wien
    von Betty

    AntwortenLöschen
  33. Schöne Dekorationen! Ich habe auch weiße Kürbisse "dekoriert".
    Übrigens habe ich Bücher, Zeitschriften etc. die ich nicht lesen kann. Manche Bilder sprechen einfach für sich. :-)

    Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  34. Deko hätte bei dir wohl eher mehr Beruf als Hobbie werden sollen.Dann wärst du nämlich IMMER entspannt:-)

    Liebe Grüße,
    Line

    AntwortenLöschen