Mittwoch, 27. Januar 2010

TV Schrank-Zwischenmeldung.....

.......oder eher "Abmeldung" .....

Nun stand die Tür zwar schon mal ganz
dekorativ in der Ecke...aber mehr ist
nicht passiert.
Wir haben mit einigen Handwerker-
freunden gesprochen und der Aufwand
wäre einfach zu groß.
Die Tür ist 2,15 m hoch, was bei unseren
gut 3 m hohen Decken nichts ausmachen würde,
aber der Knackpunkt ist das enorme Gewicht.

Somit überlegen wir uns etwas anderes,
kommt Zeit, kommt Rat und Schrank ;o))

DieTür hat jetzt einen anderen Platz
gefunden und gefällt mir dort super gut:



Sie dient als Betthaupt im Gästezimmer.
Hier geht der Stil Richtung hellblau
mit maritimen Accessoires, als Nachtschrank
ein Überseekoffer, ein altes Ölbild meines Vaters
und eine mopsige Möwe, Mitbringsel aus einem
Urlaub auf Föhr.
Alles erst mal hingestellt, mal sehen, was draus
wird......








Und was ihr sicher schon bemerkt habt......
der Hingucker : Die Wimpelgirlande von Heike!
Sie paßt perfekt und ich freue mich riesig!!!!
Liebe Heike, nochmals vielen Dank !!!





Es schneit gerade, ich weiß übrigens auch warum !!
Schaut mal hier ;o)))


Liebe Grüße

Neike


Kommentare:

  1. hallo Neike, die derzeitige Lösung für die Tür gefällt mir sehr gut.
    Ich denke irgendwann werdet Ihr schon eine tolle Idee haben für den TV-Schrank.
    Bei uns schneits auch wieder. Leider.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit der Tür als Betthaupt ist gut!
    Ein schönes Gästezimmer! Ganz toll gefällt mit auch die Wimpelgirlande!!
    Hier schneit es auch wie irre, es waren richtige Schneeverwehungen vorhin. Ich finde den Schnee eigentlich noch ganz schön, besser so ein Winter als so mild und regnerisch. Dafür kann es dann im März gern gleich wieder richtig warm werden so wie l. J.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Neike,
    ...wirklich tolle Idee mit der Tür.Wäre wirklich schade so ein besonderes Stück nicht zu "verdekorieren".Toller Raum...!!
    Lieben Gruß sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  4. Mir auch!

    Und wieder soooo schöne Fotos bei Dir! Toll!

    LG

    Germaine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Neike,
    suuuuper Idee mit der Tür als Betthaupt! Und den Ausdruck mopsige Möwe finde ich zu süß, in diesem Sinne liebste mopsige andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Neike,
    das mit der Türe ist eine klasse Idee. Die muss ich mir direkt mal für unsere Schlafzimmerrenovierung merken. Deine Deko gefällt mir supergut.
    LG Shino

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Neike,
    was für eine wunderbare Idee, mit dem Betthaupt und überhaupt ist das Gästezimmer ein Traum, genau meine Farben ;))! Die Wimpelgirlande ist auch süß!!!

    Einen wunderschönen Tag und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Neike,

    das sieht echt super aus mit der Tür und eine TV-Schrank-Lösung fällt euch auch noch ein.

    Und könnte man diesen Schneemann nicht vielleicht mal wegräumen ... es reicht doch jetzt wirklich!!!

    GLG und bis bald, Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Neike,

    das ist doch eine tolle Idee mit der Tür! Und die Girlande paßt perfekt!

    Das Ölbild deines Vaters ist ja klasse, paßt auch farblich super!

    ich sende Dir ganz viele liebe Grüße aus dem eisklaten Norden!

    Maike

    AntwortenLöschen
  10. Siehst du liebe Neike,
    kommt Zeit kommt Rat und Tat - es gefällt mir total gut.
    Deine mopsige Möwe hätte man nicht besser beschreiben können :o))))
    Im ersten Moment habe ich gedacht du kriegst ein superdickes Kompliment für die tolle Girlande, aber das geht jetzt also an Heike, aber "verdekoriert" hast du wunderbar.
    Bei uns ist heute Januarfenster vom feinsten, es bleibt sogar der Schnee auf den Sprossen liegen.
    Alles Liebe Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Neike,
    wie sollte es auch anders sein...mit der Tür hast du eine richtig tolle Idee gehabt. Die kleine mopsige Möwe passt wunderschön zu dem Ölbild deines Vaters. Ich höre direkt das Meeresrauschen. In diesem Gästezimmer würde ich mich pudelwohl fühlen.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Neike,
    die Idee ist genial. Ich habe, als ich mir die Bilder angeschaut habe, gar nicht gesehen, dass es DIE Tür ist. Sie ist wie fürs Bett gemacht :-)
    Und für euren TV findet ihr sicherlich auch bald eine Lösung, auf die ich schon ganz gespannt bin, denn wir haben auch noch keine!!
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  13. Eine wunder schöne Idee.
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Neike,
    ich kann mich allen anderen nur anschließen: die Idee mit der Tür ist toll!!!
    Deine Deko paßt toll mit der Wimpelkette und dem Kissen zusammen...
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  15. Nun hat die wunderbare Türe ja ihren Platz gefunden....Habt Ihr Sie festgeschraubt? UNd was für ein Bett ist das? So ein IKEA Basis Teil? ICh hatte auch schon mal darüber nachgedacht, beim nächsten Bettkauf ein Bett ohne jegliches Schnickschnack zu nehmen, dann kann man sich kreativ beim Betthaupt ausleben.... einen alten Eisenzaun könnte ich mir auch sehr gut vorstellen!

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Neike,
    die Idee die Tür hinter das Gästebett zu stellen ist klasse! Es sieht super kuschelig aus. :-) Aber besonders gut gefällt mir die muckelige Möve.

    Viele liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  17. Ja manchmal will gut Ding Weile haben oder wie sagt man ? Eure Zwischenlösung die Tür als Betthaupt zu verwenden finde ich klasse . Die Dekosachen passen auch alle perfekt zusammen. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. Echt, klappt nicht? Danke für die Info...
    Das maritime in Eurem Gästezimmer finde ich toll, da fühlt sich Gast sicher sehr wohl! Die Kombination weiß/hellblau hat auch so was frisches! Und die Idee mit der Tür ist genial -da muß man erstmal drauf kommen...
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  19. Da habt ihr doch eine gute Alternative gefunden.
    Mir gefällt sie super-gut. Ich möchte gern bei dir "Gast" sein. :-)

    AntwortenLöschen
  20. Guten morgen,liebe Neike,
    cool, wenn das nicht eine wundervolle Idee ist!Sieht suuuupertoll aus!Na ja und Wimpelkettchen liebe ich ja sowieso über alles ;o)!Einen wundervollen Tag und ganz viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht ja so gemütlich aus. Bei dir würde ich mich glatt im Gästezimmer einquartieren. Das Bild ist wunderschön. Du hast einfach ein Gespür dafür, Dinge zu arrangieren, wow, Kompliment.
    Ich streiche gerade wie ein Weltmeister. Rate mal, was. =)
    Post dazu kommt noch. Bilder habe ich ja genug ;)
    Cu soon!

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Neike, klasse dass Dir immer was Neues einfällt. Die Türpasst perfekt dahin. Dein Gästezimmer ist sehr schön, auch mit den frischen Farben als Beigabe. Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Juditha

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Neike

    Die Türe sieht so super aus. dein Gästezimmer gefällt mir extrem gut. Mir gefällt deine Wohnung soweit sowieso. Vielleicht gibst du uns mal einen Grundriss von deiner Wohnung durch. dann können wir die Bilder den Zimmern zuordnen und uns noch besser ein Bild machen :-)

    Ich bin leider gar nicht kreativ sondern am Pathologie lernen :-(

    Liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Neike,

    da macht sich die Tür aber auch sehr gut!!! Und für den TV-Schrank findet ihr bestimmt auch eine Lösung!!!

    GLG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Sach ich doch, das Teil ist massiv und schwer. Aber als Betthaupt ist es auch eine ganz klasse Idee, die ich wohl nachbauen werde, falls Du gestattest :-) Hab nämlich auch noch ein paar so wundervolle Türen hier. Dein Gästezimmer sieht eh schon herrlich nach Urlaub aus :-) Der Koffer steht da, das wundervolle Bild und die maritimen Stranddekos. Ist der Strand von Dir nicht weit ? Dann buche ich hiermit eine Woche :-)
    Einen gemütlichen Donnerstag wünscht
    Eve

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Neike,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! :-) Mir gefällt das Schränkchen auch super!!! Könnte mir glatt noch das ein oder andere davon ins Haus stellen. Aber dieses wird ein zu Hause für unsere guten Weine. :-)

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  27. Als Betthaupt finde ich die Umsetzung klasse. Das hatte ich schon mal in irgendeinen blog gesehen.
    Tolles Gästezimmer...da werden wohl die Gäste schwer trennen können.
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Neike,
    hab grad deinen Blog entdeckt und beschlossen, hier bleib ich :-) Tolle Idee, die Türe als Betthaupt zu benutzen, ja und das leidige Thema TV Schrank kenn ich auch, aber es ist DIE Lösung in Sicht. Werd in den nächsten Tagen berichten, obs geklappt hat, ich sag nur Onlineaktionshaus!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Neike,
    das ist doch eine schöne Alternative für die Tür, sie als Betthaupt zu verwenden. Und auch die Deko eures Gästezimmers sieht klasse aus.
    Und euer Fernseher findet sicherlich auch noch ein schönes "zu Hause".
    Ganz liebe Grüße an Dich, von Jacqueline

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Neike, mensch das ist ja mal eine brilliante Idee!!!Sieht genial aus, auch mit der Girlande dran!! bis bald, GGLG Anja, die ganz vergessen hat dass das der Freitag nach Weiberfastnacht ist!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Neike,
    die Idee mit der Tür ist wirklich genial. Das werde ich mir doch gleich mal merken, denn wir wollen dieses Jahr auch einiges renovieren.
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  32. Die Türe macht sich als Betthaupt einfach wunderbar! Eine tolle Idee! Das Gästezimmer sieht mit der maritimen Deko wunderschön aus! Da würde ich mich auch sehr wohl fühlen...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nieke,

    Wunderschone bilder! Dankeschön ;) vor deine comment!

    Super idee, liebe grusse von bellavien

    AntwortenLöschen