Mittwoch, 12. Mai 2010

12 von 12 im Mai


Heute bekommt ihr ein paar
"Vorher´s und Nachher´s",
klar, genau 12 !
Die sind natürlich nicht alle heute
entstanden, aber an dem
letzten habe ich echt geschuftet
den ganzen Vormittag !!



Kleiner Sekretär und Sideboard ,
Spiegel und Stuhl
im Wohnzimmer:







Kleiderschrank in hellblau und Wäschekommode
im Gästezimmer:





Aktenschrank unter dem Dach im Arbeitszimmer:



Alte Leinensäcke umgewandelt zu
Miniplaid für Foodstool und Kissen:




Die dunkle Ecke im Wohnzimmer etwas aufgepeppt:



Wäscheablage auf dem kleinen Tischchen
im oberen Flur:






Und ???? Jaaahaa, was für
ein Durchblick .....nachher !!! ;o)))
Da spiegeln sich sogar die Tulpen !!
Das Haus hat reichlich Fenster,
14 Stück um genau zu sein .

Ich hab die Hälfte geschafft........
jetzt reicht´s auch :o)

Einen schönen 12erMittwoch
für euch und morgen viel Spaß
am Himmelfahrtstag!!


Und wie immer : Viele, viele 12 von 12 bei Caro!
Schön, daß ihr reingeschaut habt :o)



Liebe Grüße






PS: An diesem griesgrämigen Frühlingstag
"scheint" hier die Sonne durch Picasa ;o))

Kommentare:

  1. Liebe Neike,

    wunderschöne Bilder, die Du da wieder zeigst! Es ist wirklich toll, wie das Weiß die Möbel verändert! Ich trau mich nicht so richtig ans Streichen, bei mir gibts immer Nasen...

    GLG
    R.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für schöne Sachen. Vor allem finde ich es immer wieder erstaunlich, welche Wirkung die einzelnen Farben haben.

    Viele Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Neike...

    wahnsinn, warst du fleißig. Was soll ich da noch sagen. Wunderschön sind die Sachen geworden. Ich bin ganz hin und weg!!!

    DA fällt mir gleich wieder auf das bei uns im Keller noch zwei alte Stühle stehen die ich schon laaaaaange mal anfangen wollte. Ja, mal sehen wann die Zeit mit Zeit dafür gibt... ;)

    Allierliebste Mittwochsgrüße Annie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Neike,

    Du bist ja fleißig....und so wundervolle Teilchen sind es! Ich bin seit gestern auch wieder am pinseln ;-) und es liegt noch einiges auf "Halde"....also, die Pinselarbeit geht hier so schnell nicht aus ;-)

    Bei uns ist es auch schon den ganzen Tag grau! Und stürmisch!

    Ich wünsche Dir auch einen tollen Himmelfahrtstag morgen!

    GGLG Maike

    AntwortenLöschen
  5. ...toll, toll, toll; ich weiß gar nicht, welches Möbelstück mir am Besten gefällt - ich glaube der Sekretär!
    Das mit den Fenstern kann ich locker stoppen, 36 im ganzen Haus!!!! Zum Glück muss ich die nicht alle putzen, mir bleiben "nur" 17 ;o))...
    ein schönes Wochenende für dich, wo ich bin, kannst du auf meinem Blog nachlesen...
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Was für Verwandlungen!!! Ich kann mich auch nicht entscheiden, welches Möbelstück mir am besten gefällt...ich würde alle nehmen!!!
    Dann muss ich vielleicht heute doch noch streichen :)
    Liebe Grüße und dir auch einen schönen Feiertag,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Neike, ich hab nur 13...hab grad nachgezählt! Ist das jetzt Pech oder Glück???? Na zu Putzen Glück und zum Gucken eben Pech!!!:-)))
    Tolle Bilder und toller Vorher Nachher Effekt! Aber wo ist der Schal:-)!
    War auch fleißig....!
    Alles Liebe und bis bald hoffentlich, Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Neike,
    Ohhhh so tolle Sachen die Du geweisst hast. Meine Traumkommode steht noch beim Trödler...ich hoffe es jedenfalls. Mein lieber Gatte sollte schon lange einen Blick darauf werfen....!!!! Ha ich hätte Dir auch noch 16 Fenster zu putzen....ich habe Dies schon lange auf der to do Liste aber irgendwie gibt es immer anderes to do.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Neike,
    Whow, Gratulation zu solch tollen Streich-und Wohnergebnissen! DAS ist echt Vorher Nachher!!!
    du hast ja super herausgefunden, welches Rätsel ich gestellt habe! Klasse!
    Wenn du mir deine Adresse schreibst, dann gibts auch eine Überraschung, oder kommst du zum bloggertreffen? Dann bringe ich es dir mit!

    Toll, was du aus den alten Schränken und Tischen gezaubert hast, das ist sensationell!!!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Neike,

    ich weiß gar nicht, welches Nachher-Teil mir am besten gefällt ... die sehen alle unglaublich schön aus. Ich habe gestern Fenster geputzt ... 19 Stück ... und dann fing es an zu regnen *grrrr*

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Neike
    genial ist das alles mal wieder bei dir - schöner kann man nicht festhalten, was man mit ein "bißchen" weißer Farbe alles anrichten kann.
    Eigentlich wollte ich dir ja einen Farbklecks zukommen lassen, aber zur Zeit sind echt die Zeitdiebe unterwegs und meinen es besonders mit mir ganz übel.
    Meine Fenster habe ich noch nie gezählt, aber bei über zwei Stockwerke sind es zum Putzen immer zu viele.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Neike, ich bin hin und weg...... deine vorher- nacher Bilder sind ein Traum in weiß :-)
    wahnsinn!!


    liebste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Neike,

    UMWERFENDE Möbel hast Du in Deinem Besitz!!! Ein absoluter Augenschmaus wie ich finde!!! Ich würde auch sooooo gerne, aber irgendetwas hat mich bisher immer abgeholten.... ;( Aber jetzt, wo ich Deine vielen schönen Möbel gesehen habe, bin ich mir sicher!!! Mein Buffet, die Truhe und die Nähmaschine müssen nun doch dran glauben...

    Danke für die schönen Bildkens. Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag, liebste Grußches, Bettinsche

    AntwortenLöschen
  14. Deine Sachen sind alle wunderschön, aber mein absoluter Favorit ist der zartblaue Stuhl.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Liiiiiiebe Neike,

    was für tolle Fotos. Ich bin begeistert und sprachlos, denn es war soooo viel Arbeit. Es hat sich gelohnt!!!!! Mein einer Schrank steht jetzt seit 1 Jahr und wartet auf ein neues Kleid, wird echt Zeit.
    Dir eine schöne Zeit und bis bald.

    GLG Katja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Neike,
    ich bin mal wieder tief beeindruckt. Die nachher Bilder sind ein Augenschmaus. Ich habe auch seit Ewigkeiten ein Schränkchen hier stehen. Aber "DANK" deiner Fotos bin ich jetzt voller Tatendrang.
    Fenster putzen gehört auch nicht zu meinen Lieblingsarbeiten. Bei mir sind es 11. Ach und bügeln ist noch schlimmer für mich. Das geht gar nicht. Wenn mein Mann ein Hemd mit Löchern trägt und mich vorwurfsvoll anschaut, wird es Zeit. ;o)
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Neike!
    Unfassbar schööön ist alles geworden... cih warte sooo sehnsüchtig, dass mein Göga ddraußen mit allem fertig wird und dann hier drin mit mir anfängt (er ist Tischler, ich DARF NICHT einfach so mal nebenbei und so... mit so einem PROJEKT beginnen!) *seufz*
    Aber nun hast du mich richtig doll infiziert!
    DANKE
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Neike, mensch warst Du fleißig! Alles sieht nach dem Anstrich einfach klasse aus!
    Und was für ein toller Einfall für die 12 von 12!
    Einen schönen Abend und einen schönen Feiertag!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Neike,
    sooooooo einen Sekretär habe ich gesucht....vergeblich :0((((. Deine geweißelten Sachen sehen alle soooo schön aus. Wenigstens die Sachen strahlen um die Wette....was man von der Sonne nicht sagen kann, grrrrr. Und Du hast bei 8 Grad die Fenster geputzt? Brrrrrr!!!!!
    Da hoffen wir mal, dass es endlich besser wird. Wir verziehen uns für ein paar Tage in den Norden....die Sonne suchen!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  20. Grüß Gott liebe Neike,

    WAHNSINN, was für ein Unterschied ! Und was bist Du fleissich !!! Und ich habe ja die starke Vermutung, dass Du das sehr wohl an einem Tag geschafft hast, und vermutlich noch nebenbei nen Kuchen gebacken und die Fenster geputzt :-)

    Und Du hast mich vollends überzeucht, dass ich auch mein Schräncken weisseln werde. Ich war so hin und her gerissen, denn alles brauche ich nicht in weiss, besonders, wenns ein herrliches Nusswurzelfurnier ist, aber es passt halt doch alles besser zusammen. Mal sehen, ist ja morgen feiertag :-)

    Und was hast Du dann bitteschön vor ? Hauseingang pflastern und nebenbei das Dach neu decken ? :-)
    Ruh Dich einmal aus und erhol Dich !

    Wünsche Dir einen wundervollen Vatertag ( ? )
    Eve

    AntwortenLöschen
  21. Wow. Wo treibst Du die tollen Stücke immer auf?? Ganz toll. Besonders gut gefällt mir der Stuhl in blau.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Neike,
    tolle 12 von 12. Die Möbel sind traumhaft geworden! Ich brauch immer ewig lang zum streichen, jetzt sag bitte nicht, dass du das alles in paar Tagen geschafft hast ;-))) GGLG YVonne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Neike,
    ich bin ganz hin und weg von deinen traumhaften Schätzen - das sieht soooooo klasse aus.......meine heutigen Lieblinge sind das Sideboard, der Sekretär und die Kissen....einfach himmlisch!!!!!! Fenster putzen müsste ich auch demnächst.....hab auch grade nachgezählt bei mir sinds 16 plus drei Garagenfenster :((.
    Einen gemütlichen Abend - den hast du dir verdient - und GLG,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Neike,
    Deine Möbel sind ja so wunderschön geworden, ich glaub, mein Sekretär bekommt doch nochmals eine neue Farbe, weiss diesmal, das sieht ja so toll aus! Ich hätte damals auf Jade hören sollen!
    Ein paar schöne sonnige Tage wünscht Dir
    Dea

    AntwortenLöschen
  25. Oh, ich finde ein Projekt schöner als das andere bei dir. Ich finde es ja immer wieder erstaunlich was die Farbe weiß vermag.
    Ich habe mir vorgenommen auf Flohmärkte oder Rote Kreuz Läden zu gehen und da mal nach kleinen Möbelstücken zu schauen, um diese um zustreichen.

    Schönen Feiertag wünsche ich Dir
    Herzlichst Karen

    AntwortenLöschen
  26. Wow das hätten ja auch 12 einzelne Post sein können ! Ganz tolle Stück hast du da geweisst; da war bestimmt richtig viel Arbeit. So ein Sekretär ist ja auch noch ein Traum von mir...aber ich habe keinen Platz...na ja wenn mir so einer auf dem Flohmarkt oder Sperrmüll begegnet... GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  27. Oh man, jetzt hatte ich mir den Sekretär (du weißt schon welchen ;o)) gerade aus dem Kopf geschlagen, jetzt spukt er wieder unentwegt in ihm rum. Und deine Sackkissen - einfach spitze!!!
    GlG Petra

    AntwortenLöschen
  28. Meine Güte, was für großartige Bilder! Du hast ja sehr fleißig den Pinsel geschwungen! Mit grandiosen Ergebnissen. Ich bin beeindruckt. Am besten gefällt mir der alte Aktenschrank. Toll, und immer wieder erstaunlich, was man mit ein wenig Farbe (oder in diesem Fall eher viel Farbe) alles schaffen kann!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Neike,
    deine vorher-nachher-Bilder sind ja super. Aber noch viel schöner sind die Möbel, die du aufgehübscht hast. Klasse. Auch richtig toll gefallen mir die bedruckten Leinenkissen.
    Ganz liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  30. Ma,bist Du tüchtig,toll sieht es aus,besonders gefällt mir der Sekretär,ich hab auch so einen aber ich trau mich nicht darüber in zu streichen,ich weis auch nicht wie man das macht.Wunderschön sieht alles aus,liebe Grüße edith.

    AntwortenLöschen
  31. Toll ist der Vergleich! Und ich bewundere Deinen Mut. Bei so einigen Stücken hätte ich mich kaum getraut, sie zu streichen. Im Nachhinein hat sich's aber voll gelohnt!

    Bei Deinem letzten Projekt ist lediglich die Haltbarkeitszeit definitiv zu kurz *lach*

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Neike,
    ...Du bist unglaublich!!Deine Möbel sind wirklich ein Traum!! Wo hast Du all die Schätze her??Hammer!!
    Wünsche Dir ein schönes langes Frei!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Neike,

    ich bin absolut geplättet. Was warst Du fleißig! Und wirklich jedes Möbelstück hat durch die Farbverwandlung unheimlich an Wirkung und Ausstrahlung gewonnen. Toll!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja (die auch gerne einiges weißeln würde, nur leider nicht darf)

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Neike,
    das ist ja spannend mit den Vorher-Nachherbildern. Beeindruckend find ich jetzt besonders den Stuhl. Sieht vorher so irgendwie Landgasthofmäßig aus und nachher...einfach genial!!!
    lieben gruss und dir auch nen schönen Feiertag:-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  35. Was für coole vorher-nachher Bilder!
    Und wie viel Arbeit du da rein gesteckt hast...aber es hat sich echt gelohnt, so schön strahlend sieht alles aus!
    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.
    Und auch schonmal ein schönes wochenende!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  36. Hallo du fleißiges Lieschen :) !!!

    Da hast du dir wirklich was angetan - aber wie man sehen kann zu recht !
    Die Möbelstücke sind wunder - wunderschön !
    V.a. das Sideboard und der Sekretär - WOW !!
    Ich frage mich immer , wo man so tolle Möbelschätze finden kann.... jedenfalls bei uns in Wien nicht :(

    Deine 12 waren jedenfalls die beeindruckendsten die ich im Mai gesehen habe.

    lg melanie

    AntwortenLöschen
  37. Tolle Bilder, die Möbelstücke sind super geworden und sehen in weiss wirklich wunderschön aus.

    herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  38. ich bin absolut beeindruckt! das sind so tolle veränderungen... ich habe hier auch noch ein paar antike schmuckstücke, die darauf warten verschönert zu werden. kannst du mir bitte sagen, mit was für farben/lacke du gearbeitet hast? das wäre mir eine große hilfe!!!

    ursprünglich wollte ich alles shabby chic - also mit rissen und so lackieren, aber mittlerweile möchte ich einfach nur noch weiße bzw. gelbe oder auch mintfarbene schränke.

    AntwortenLöschen
  39. Hey Neike!
    Diese Vorher-Nacher-Show ist der Hammer!!!!!
    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Neike!
    Tolle vorher-nacher Bilder!!!
    Ich bin immer wieder erstaunt, wie schön die Sachen aussehen, wenn sie weiß sind - herrlich!!!
    Und ich werde immer dran erinnert, daß ich auch mal den Pinsel schwingen soltte...
    Wünsche Dir einen schönen Nachmittag und sende Dir liebe Grüße, Imke

    AntwortenLöschen
  41. Wow,wow,wow!!!!!Mensch Neike, da kann man sich ja gar nicht satt sehen!!!!Bin ewig am rauf und runter scrollen ;o)!Das waren wirklich ausgesprochen weltallerschönste 12 von 12, herzlichen Dank!GLG,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  42. Wow - was für tolle Bilder und bei den Fenstern musste ich echt lachen. Allerdings sind sie hier eher in der Art vom ersten Fenster :-( nein, aber heute nicht! Hätte ich ein langes Wochenende.... hab ich aber nicht! Liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  43. Wow! Ich bin total begeistert!!

    Viele liebe Grüße

    Tanja

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Neike,

    wow, Du warst ja fleißig!
    Es sieht wunderschön aus bei Dir, toll wie Du das immer machst!
    Und ich... bin zu faul, den fiesen Kieferntisch im Keller endlich anzustreichen, um ihm ein Plätzchen in der Wohnung zu gewähren. Es kann nur besser werden..! ;-)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  45. Ganz schön viel Arbeit, aber ein schönes Ergebnis!

    Übrigens benötige ich auch sehr viel Zeit und Ausdauer für meine Fenster. Es sind viele, sehr alte und mit Doppelglas.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Neike,
    was für ein toller Post!!!
    Deine Vorher-Nachher Bilder sind der WAHNSINN!
    Es ist doch immer wieder erstaunlich wie toll Möbel aussehen wenn sie weiße Farbe bekommen haben....Und deine Kissen sind auch KLASSE!
    GGLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  47. Wie schön! Ich mag dein Stil sehr gerne! Freue mich deinen Blog gefunden zu haben. Gruß, Éva

    AntwortenLöschen
  48. Die Bilder sind wirklich ein Traum und laden zum Nachahmen ein. Ich freu mich schon auf den nächsten Trödelmarkt und hoffe, ich kann da auch was Feines zum Weißen abstauben.

    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Neike,
    da hat man noch einmal auf einen Blick,wie fliessig du in der letzten Zeit warst. Kompliment!
    Falls du beim Bloggertreff in Köln bist,wünsche ich dir ganz viel Spass mit den Mädels. Beim nächsten Mal möchte ich auch dabei sein :-)
    Ein schönes Wochenende, Betti

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Neike, danke für dein netten Kommentar. Es ist toll, dass deine Eltern so viel aufgehoben haben. Ich habe leider relativ wenige Sachen aus meiner Kindheit.
    Die restaurierten Möbel von Dir sind ganz toll. Ich bin auch gerade dabei ein altes Küchenbuffet in lichtgrau zu streichen. Gestern habe ich geschaft ganz abzuschleifen. Kann die Tage gestrichen werden. Was ein bißchen Farbe alles bewirken kann.
    Liebe Grüße, Bis bald Éva.

    AntwortenLöschen
  51. Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

    Liebe Neike, ich schon wieder, du hälst mich sicherlich schon total für verrückt wahrscheinlich bald alle anderen auch. Ich habe meine Antworten an euch durcheinandergebrach und Dir Melanies Kommentar beantwortet. Ich komme noch nicht ganz zurecht mit den ganzen Funktionen. Ich wei´nicht, wie ich an die Kommentare antworten kann. Entweder erscheinen sie auf meine Seite, oder ich komme total durcheinander. Also noch mal entschuldigung und du bist natürlich herzlich Willkommen, falls du mal in der gegend bist. Die restaurierten Möbel finde ich aber super schön. Gruß, eine totale Bloganfängerin - Èva

    AntwortenLöschen
  52. Hallo. WOW! Echte Hingucker. Soviel Arbeit für den tollen Glanz. Weiter SO!

    AntwortenLöschen