Freitag, 1. Oktober 2010

Das Fenster im Oktober




zeigt sich in warmen, weichen,
herbstlichen Gelb- und Brauntönen.

Ein kleines Eichhörnchen sitzt in
einer Haselnußschale, in der
3 Nüsse Platz hatten.
Die schimmernde
Perle erinnert schon ein bißchen an
Weihnachtszeit, bestimmt wißt
ihr alle ganz genau, was ich
damit meine, oder !?




















Von einer älteren JDL Ausgabe habe ich
mich zu den Papier- und Laubbasteleien
inspirieren lassen, die nun den großen
Kerzenständer schmücken.
Das Plattencover von Peter und der Wolf
fand ich farblich so passend, die Platte
selber existiert schon gar nicht mehr.
Zum Glück konnte sie noch auf CD übertragen
werden , denn es ist meine Lieblingsausgabe
dieses wunderbaren Musikstücks, weil es
von Lilo Pulver gesprochen wird.




Heute mußte das Fenster mal ganz
schnell fertig werden,
denn der Herzbube hat eher Schulschluß
und der unten angekündigte
Besuch ist auch schon da.
Ich verschwinde jetzt in die Küche ;o))

Habt alle ein wunderbares,
sonniges Wochenende,

liebe Grüße








Kommentare:

  1. Ein wirklich tolles Herbstfenster hast Du wieder gemacht! Mir gefällt besonders der große Kerzenständer! Ich finde in ein großes Fenster muss auch etwas großes, sonst sieht es von aussen komisch aus.
    Und diese Postkarte :-)))))

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön! Ich liebe Dein *Oktoberfenster* :o)
    Viele liebe Grüße,
    ♥♥♥ Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Super-super klasse Deco, was du da gezaubert hast! Mit den kleinen Schüchen und em Plattencover finde ich auch eine super Idee! Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Neike,
    ich hab mich schon auf's nÄchste Fenster gefreut, und ich bin nicht enttäuscht worden, es ist wieder so passend!
    GGLG und ein schönes Wochenende
    Dea

    AntwortenLöschen
  5. "Oma kommt!"-was ist das denn für eine coole Karte ;o)?!
    Total klasse, genau wie dein Oktoberfenster !Ich wünsche euch und eurem Besuch ein wundervolles Wochenende!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Neike,

    mit dem Oktoberfenster hast Du wieder ein Kunstwerk geschaffen. Ich liebe Deine Individualität beim Dekorieren. LG Sabrina ( ehemals DekoFlair )

    AntwortenLöschen
  7. Die Fenster sind immer kleine Kunstwerke!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Neike! Dein Oktober Fenster ist sehr schön & gemütlich! Alles passt so harmonisch zusammen... wie im Fabelland :)
    Ich schicke Dir liebste Grüsse und wünsche ein gemütliches Oktober w-end mit hoffentlich viel Sonnenschein!
    Herzlichst, Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  9. hallo :)


    ich finde dein fenster ganz ganz toll :) die kleinen schuhe sind total herzig, und die idee mit den papierstreifen klau ich mir mal ganz frech *g*

    lg
    salma

    AntwortenLöschen
  10. Wie immer super schön ... die kleinen Schuhe sind ja süß. Wenn Du die mal nicht mehr brauchst ... könnte ja auch meine Schwiegermutter mal fragen, die hat noch welche, aber ich bekomme ja so gut wie nichts *schnief*

    Viel Spaß mit der Oma und ein wunderschönes Wochenende, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Neike!
    Die Karte!!! Ich liebe diese Art von Karten:))
    Deine Bilder sind wunder- wunderschön!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderbares Wochenende!
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Neike,
    Dein Fenster sieht sowas von toll aus!!!!! Richtig herbstlich gemütlich!!!!!Lilo Pulver mag ich übrigens auch sehr, sehr gerne!!!
    Viel Spaß mit Deinem Besuch und ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Neike,
    ich will auch so ein fenster!!!! Eines, dass ich ich immer den Jahreszeiten anpassen kann, meine ich! Jeden Monat würde ich wohl nicht schaffen (Respekt für deine Konsequenz)!
    Ganz zauberhaft!!! Die Postkarte finde ich sehr hübsch :)
    Liebe Grüße, auch an die Oma,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  14. ... ich bin immer wieder schwr beeindruckt neike!
    fänomenal! ;)))
    und peter und der wolf ist auch mein favorit. auch "nur" als musik herrlich beruhigend!
    viel spass und liebe grüße
    steffi

    AntwortenLöschen
  15. Eine ganz besondere Dekoration.Wirklich TOLL! Und die OMA ist der Knaller!
    Liebe Grüße Regina!

    AntwortenLöschen
  16. Na klar, 3 Haselnüsse für Aschenbrödel... Obwohl ich den Film auf DVD habe, schaue ich ihn erst in der Adventszeit.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Dein Fenster ist wie immer einfach nur der Wahnsinn! Wie du das immer machst... beneidenswert! Du darfst gerne auf einen Kaffee vorbeikommen und dir dabei mein Fenster vornehmen *lach*. Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende und viel Spaß mit dem Besuch.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. ja ja,die Liselotte...hat man früher auch des öfteren im Fernsehen gesehen. Dein Oktoberfenster ist wie immer zauberhaft...meintest du 3 Nüsse für Aschenbrödel?
    Liebe Herbstgrüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Neike,

    Dein Oktober-Fenster ist ein wahres Kunstwerk!

    Liebste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Neike,,,das sieht toll aus und es gibt soviele details auf den Bildern zu sehen,,bin toootal begeistert-hast Du wunderschön gestaltet und fotografiert-liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  21. Hej Neike,

    so schööööööööööööön!

    GGLG Katja

    P.S. Die Postkarte "Oma kommt" ist ein Brüller.

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe es. So viele schöne Dekoideen, die auch noch zusammenpassen. Einmalig schön und herbstlich.

    Ganz viele Grüße vom Monats-Fenster-Fan. ;-)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Neike,
    Dein Oktober-Fenster gefällt mir wieder ganz besonders. Ich liebe es, wie Du ins Detail gehst und jede Kleinigkeit an den richtigen Platz positionierst! :-)
    Schön!
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!!!
    ♥ Ulrike

    AntwortenLöschen
  24. Guten Abend, liebe Neike,
    ich habe das schon richtig verstanden, Oma kommt ;O)
    Was schreiben Fans ihren Idolen ?
    OK, ich versuch´s mal: Ich bin ein Fan deiner Fenster - ne, nächster Versuch: Ich bin verliebt in.... ja, ich glaube so kann man es stehen lassen !!! Und, ich mag Eichhörnchen :o)
    Sei liebst gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  25. ...so, dann schreib ich meine Zeilen hier hin ;O)
    Ne, Spaß beiseite, ich kann jedes einzeln Wort nachvollziehen, weiß gerade bei mir auch keine Lösung.
    Ich glaube es ist das beste, wenn jede es so handhabt, wie sie es schafft, ohne schlechtes Gewissen!!!!!!!
    Bin immer gern bei Dir, und ich mein ich hab ja die Anschrift noch !
    Drück dich in der Ferne
    Gabi

    AntwortenLöschen
  26. so und ich auch:-)!

    Ich kann Dich verstehen! Ich hab mir auch vorgenommen weniger zu Kommentieren und dann eben weniger Kommentare zu bekommen, was solls! Nur Kommentare schreiben weil man dann einen zurückbekommt...das nervt mich langsam. Interessant finde ich auch zu Beobachten wer kommentiert wenn man in den Post schreibt, dass man gerade nicht dazu kommt Kommentare zu verteilen....
    Die, die wirkliches Interesse an meinem Blog haben die kommen trotzdem. Auch wenn sie nicht Kommentieren oder nicht immer!!! Ganz ohne Kommentare könnte ich es mir für meinen Blog allerdings nicht vorstellen...so ein bißchen Feedback würde mir dann zum Weitermachen doch fehlen!
    Alles Liebe und bis Morgen, Anja

    AntwortenLöschen
  27. So, der Kommentar geht noch, ist noch nix zu. Das musst du jetzt ertragen, ggg.

    Liebe Neike,

    das tut mir wirklich leid weil ich finde erst Kommentare machen das Bloggen doch so einzigartig. Ich weiss nicht warum ihr euch alle so einen Druck macht. Ich glaube ich habe bei dir noch nie kommentiert und du bei mir auch nie aber trotzdem finde ich deinen Blog sehr schön und lese ihn immer. Schade, dass du keine Kommentare mehr willst. ich verfolge dich trotzdem weiter.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Neike, oooooohhhhhhhhh was lese ich denn da ~ aber ich muss Dir recht geben. Ich liebe das bloggen, aber ich schaffe es auch einfach nicht jedem gerecht zu werden. Kann Dich aber gut verstehen.
    Ich möchte Dir aber auch noch schnell ein ganz großes Lob aussprechen. Ich liebe Deinen Blog und werde Ihn auch weiterhin verfolgen...
    Dein neues Fenster ist ein wahres Kunstwerk ... Traumhaft!!! Sehen wir uns morgen bei Andrea??? Würde mich sehr freuen! Wenn nicht kommst Du einfach das nächste mal zu mir; wenn Du mal wieder auf dem Weg nach Nieder-Olm bist ~ beim letzten mal hat es ja leider nicht geklappt. Ich grüße Dich von ganzem Herzen und wünsche Dir eine ruhige und erholsame Zeit. Bussi Jenny

    AntwortenLöschen
  29. Ich verstehe dich nur zu gut!
    Ich liebe die vielen Blogs-
    ich freue mich über JEDEN Kommentar -
    aber igendwie setzt mich die Bloggerei auch unter Druck - bzw ich setze mich selber unter Druck.

    Ich wünsche dir Zufriedenheit
    und Grüße dich ganz herzlich!

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  30. Auch Dir ein liebes Dankeschön für Deine wunderschönen Posts, und ich hoffe, Du geniesst weiterhin Deine Bloganwesenheit ohne Druck!
    Liebe Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Neike,,ich nutze jetzt auch nochmal diesen Post..mir geht es oft auch so,,und dieses Jahr war auch für mich so vollbepackt das ich kaum zum Schreiben komme,trotzdem freut es mich so sehr wenn ich sehe menschen antorten auf das was ich schreibe,,,und natürlich musst DU auch nicht überall antworten..mache Dir da keinen Druck denn ich denke es geht jedem einmal so...hier gibt es die unterschiedlichsten Menschen-einige schreiben nur haben keine Posts,andere lesen nur und viele haben auch eben sehr viel zeit um zu schreiben -also ich hoffe noch ganz viel schönes bei Dir zu lesen und zu entdecken und wenn Du eine Auszeit brauchst -nehme sie Dir einfach-ich drücke Dich!!!liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  32. liebe neike,

    schon lange wollte ich dir einmal sagen, wie schön ich deinen blog finde. er ist eine richtige augenweide!

    genieße die kommentarfreie zeit! ;-)

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  33. ... du hast DIESES thema ganz wunderbar verpackt!
    da steckt ganz viel überlegung und unendlich viel wahrheit drin. bis bald neike!
    ganz liebe verständnisvolle grüße
    steffi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Neike, noch einmal hier, ich verstehe dich voll und ganz und unterschreibe jedes Wort von dir!!!
    So wie du fühle ich mich schon länger und kann es mir durch deinen post eingestehen, dass es mir echt auch oft so geht!!!
    danke dafür!!!
    Mit lieben Grüßen, cornelia

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Neike,
    nun bin ich nochmal dazu gekommen, auch bei dir rein zu schauen, und wollte dir einen Kommentar unter dem Post mit dem Lieblingsstuhl im neuen Gewand hinterlassen, und stelle da erst fest das du die Kommentarfunktion eine Weile aus gestellt hast... ich habe den Post dazu dann auch noch nachgelesen... ja leider kennen wir das alle gut, was du da angesprochen hast...
    ich finde es schön, das du eine gute Lösung damit für dich gefunden hast und den Blog nicht ganz aufgibst!
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther, die das schlechte Gewissen auch oft plagt ;o)

    Aber noch zu deinem Lieblingsstuhl: der ist wirklich schön!!!

    AntwortenLöschen