Montag, 14. Februar 2011

Man nehme...

 ....für ein Dekorezept folgende Zutaten:

1 Metallkorb
1 alte Puddingform
Ein paar dekorative Tiere
Einige Kerzen
Etwas Moos 
Ein paar Bickbeerenzweige
Blumen der Saison

Und gebe alles wie folgt zusammen:

Die Blumen in die Puddingform pflanzen und die Erde mit Moos abdecken,
danach die Zweige dazwischen stecken.
Die Kerzen in den vorgesehenen Haltern befestigen. Sollten keine
Kerzenhalter an deinem Korb sein, nimm Klemmhalter aus der
Weihnachtskiste.
Die Puddingschüssel in den Korb stellen und
zum Schluß die Tiere in das Arrangement setzen und die Kerzen
anzünden.
Garantiert frei von Kalorien, macht aber glücklich und erfreut das Auge ! ;o))























"Decoration Recipe"
Ingredients:

1 Basket
1 old Baking pan
Some animals (Toys)
A few candles
A little moss
Some lop
Flowers

Directions:

Dibble flowers into the baking pan, together with
moss and lop, put the baking pan into the
basket, add candles into the candleholder.
Finally place the animals among the flowers.

No calories guaranteed but pleasing to the eye ;o)

Have a funny week !


Ganz lieben Dank für eure Kommentare !!!!
Ich lasse sie wieder offen und stresse mich einfach nicht mehr,
ist doch ganz leicht oder ? ;o)
Die Vorabprüfung hatte ich aus Versehen drin, hab´s nur
durch Zufall bemerkt.....diese dämliche Technik...

Nun habe ich die erweiterte Postingfunktion auch schon
gefunden.....Mensch, was bin ich für ´ne kleine Schnelle ;o)
Kann größere Fotos einstellen und Schrift durchstreichen,
bin durch eure tollen Blogs wieder auf die 
Fotobearbeitung gekommen und habe richtig 
Spaß am Bloggen.

Also auf geht´s ! :o)

Ich wünsche euch allen eine Kreativschub-schöne Woche !


Liebe Grüße


Neike





Kommentare:

  1. Liebe Neike!
    Was für ein hübsches Arrangement! Sieht toll aus! Wundervolle Bilder! Ich wünsch Dir einen romantischen Valentinstag!
    Alles Liebe!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  2. ach schau an, sollte ich heute wirklich die erste sein? neulich wollte ich meine tiefgründigen gedanken zu deiner küche hier verewigen, da ging es aber irgendwie nicht. deine kochparadies beweist, dass ein gelungener (shabby) style nicht immer nur mit weiss gelingen muss. ist doch alles super stimmig und sehr individuell bei dir! wie habt ihr die tafel dranbekommen? unser spritzschutz ist schwarz, aber keine tafel :-( (die steht dafür im esszi)
    mal ne doofe frage, bin ja noch frisch:
    wozu ist eigentlich die durchstreichfunktion gedacht? ist das ein gewünschter effekt, eben dass es "durchgestrichen" aussieht?

    lg
    nat

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Neike, dein Arrangement sieht mal wieder toll aus! Habe letztens deine Drahtglocke aus der hintersten Ecke des Gartens gegraben...irgendwie hat sie sich da zum Überwintern versteckt...aber wie ein Wunder, sie ist unversehrt und ich freu mich schon wenn ich wieder Erdbeeren drunterstellen kann:-), gglg Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Neike,
    oh wie schön, wir dürfen wieder kommentieren! Ich freue mich sehr über deine Entscheidung.Jetzt kann ich dir wieder sagen wie toll ich es bei dir finde und wie sehr ich deine Ideen liebe. Diese hier finde ich z.B. wieder richtig schön.

    Liebe Grüße und bis bald, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Neike,
    wie schön, das du deine Freude am bloggen wieder entdeckt hast :o)))
    Deine Deko ist SUPER - und gleich mit Rezept - grandios !!!!
    leider fehlen mir dazu die eine oder andere Zutat :o(
    Die Tierchen wohnen hier allerdings massenweise - muß ich mich glatt mal mit meinen Töchtern gut stellen
    *lach*
    herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Neike, vielen Dank für dieses tolle Rezept. Ein sehr schönes Arrangement. Ich freue mich das Du wieder richtig Spaß beim Bloggen hast und ich freue mich das ich hier wieder Kommentare loslassen kann. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Ja sieht gut aus, UND toll für die Figur!
    Schoener Abend wünscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Neike,
    ...richtig schööönnn!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen