Montag, 13. Juni 2011

Auf die letzten Meter......


....wollen wir noch etwas in der nahen Umgebung
kennenlernen.
Also sind wir ein kurzes Stück durch die Duisburger
Altstadt gegangen Richtung Rhein, um
eine Hafenrundfahrt zu machen auf einem
Schiff der


Ein alter Bekannter aus dem Norden stand vor der Kirche ;o)
Und hier am Schwanentor geht´s auf´s Wasser.





 Im Innenhafen wird viel gestaltet und gebaut, hier
ein Kunstwerk zwischen zwei Bürogebäuden.
Als ich das sah, wußte ich sofort,
ich bin ein Kunstbanause.

Denn für mich sieht es aus wie ein
Fliegenfängerklebestreifen......
Aber Kunst soll ja im Auge des Betrachters liegen .

















Aber es gab auch viele alte
Industrieanlagen zu sehen und natürlich jede Menge Schiffe ;o)

Ich werf mich jetzt wieder auf meine Umzugskartons und werd´
weiter packen.
Puuuh, was haben wir bloß viel Tüdelkram angesammelt,
trotz der Umzüge.......

Euch noch einen schönen Pfingstmontag!!
Liebe Grüße
Neike

Kommentare:

  1. Schön - so habe ich Duisburg auch noch nie gesehen. *Flüster* es ändert trotzdem nichts daran, ich mag es nicht. Dir noch einen schönen Montag - trotz der Kartons.
    Liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Also: alle Duisburger mal "weggucken"... aber HH ist doch schöner... obwohl ich nicht mal bekennender HH-Fan bin... aber... ich denke, du siehst es auch so...
    Viel Spaß beim Packen und Ausmisten wünscht Ann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Neike,
    ich wünsche dir viel Geduld und gute Nerven beim Packen! Wahnsinn! Schon wieder? Du hattest doch sooo schön hergerichtet euer Häuschen.
    Nun, ich glaube fest, dass das neue Zuhause genauso schön oder noch schöner wird!
    Lass mal sehen!

    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Neike,

    Du packst schon wieder??
    Wunderschön deine Bilder vom Hafen.
    Ausserdem wollte ich Dich noch fragen, wie dein Geschirr mit den Rosen aus dem letzten Post heisst und von welchem Hersteller es ist?
    Denn ich denke, dass ich vielleicht das selbe habe...aber bei mir steht irgendwas von Könitz drunter und ich kann damit nichts anfangen...

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Viel Spaß weiterhin beim Packen!
    auf dass euch der Abschied nicht so schwer fällt! Wann gehts denn los???
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Fliegenfängerklebestreifen - ja durchaus kam mir das auch als erstes in den Sinn - hihii ;o))
    Viel Kraft und Ausdauer beim packen - Abschied ist immer schwer - aber der Anfang auf was Neues ist auch immer wieder schön ;o)))) Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  7. Umzug ist Krieg ! Ich miste hier seit Wochen aus, immer mit dem Gedanken: wenn Du jetzt umziehen würdest, würdest Du das einpacken und schleppen wollen ? Wenn die Antwort nein ist, dann kommt das Teil rigoros weg.
    Aber man hat dennoch viel zu viel Zeuch.

    Ich drücke Dir die Daumen,dass alles gut geht und sende Dir starke Nerven.
    Eve

    AntwortenLöschen
  8. Danke für´s mitnehmen auf die Hafenrundfahrt...mit dem Fliegenfangstreifendingsda hast du aber wirklich recht :-) *hihi*
    Dann mal noch viel Spaß beim packen, wenn man dabei überhaupt von Spaß reden kann...
    einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. moin moin,

    die weiße flotte fährt auch durch duisburg ?? ich dachte immer nur von mülheim an kettwig *lach*
    da kannst du mal sehen, wie gut ich mich auskenne in meiner "heimat" ....

    petra hat gesagt, bald ist stichtag und sie sieht ganz traurig aus... ;o( aber ich sagte, du kannst sie ja immer in hamburg besuchen und shoppen bis der arzt kommt ;o)

    gglg tine

    AntwortenLöschen
  10. Da kann man mal sehen dass selbst Duisburg schöne Momente bereit hält :-)
    Viele Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Neike,

    auch wenn es einer Kirche etwas ähnlich sieht, das Gebäude mit Turm auf dem zweiten Bild ist das Rathaus.

    Alles Gute beim Einleben.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen