Samstag, 29. Oktober 2011

Gelb und Rot....


....sind die Farben des Herbstes,  klar.
Aber auch die von Maggi! ;o)
Des Herzkönigs neues Büro liegt direkt 
in der Hamburger City und nach der ersten
Besichtigung gestern, waren wir im 
eine Suppe essen.
Die Tomatensuppe mit Reis war echt lecker :o)
Und wenn wir Zuhause auch keine Tütensuppe essen, 
Maggi-Würze steht immer im Kühlschrank.
Zwei kleine Fläschchen davon sind ca aus den 40er Jahren.
Ohne Inhalt  ;o)





Für den schnellen Snack zwischendurch eine
klasse Idee.
Alle Suppen, Soßen und viele andere Dinge wie Blechschilder, Tüten und
kleine Pappschachteln für den Kindereinkaufsladen gibt´s
natürlich dort zu kaufen.

Einen entspannten Samstag euch allen,

tschüß
eure

Neike

Kommentare:

  1. Der Hintergrund vom letzten Bild gefällt mir besonders gut .

    Alles Liebe

    Aka

    AntwortenLöschen
  2. Alle Kinder lieben Maggi und nehmen mit den Fingern gern einmal ein Tröpfchen der würzigen Flüssigkeit und auch ich habe in meiner Anfangszeit als Familienköchin so manches Tütchen geöffnet. Inzwischen kann ich diese Mischungen gar nicht mehr vertragen - merkwürdigerweise. Warum, weiß ich auch nicht. Aber die alten Fläschchen finde ich auch immer noch schön. Sie bergen so viele Kindheitserinnerungen und ich kenne kaum einen Küchenschrank, in dem dieses Fläschchen nicht zu finden ist. Meine ganze Familie zieht mich heute immer noch damit auf, dass ich als I-Dötzchen, als ich versuchte, jeden Schriftzug zu lesen, der mir in die Quere kam, auch einmal mühsam und langsam ablas: Maaaaaaaaggiiiiiii Füüüüüürzeeeeeee. Jaja, aller Anfang ist schwer ;o).
    Bis mo
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Tütensuppen...ok, nicht gesund, aber oft lecker!!!!! Soweit ich weiß, ist in Frankfurt auch so ein Kochstudio...
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. ....echt schöner Post!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. oh lecker lecker lecker ..... Uromas Suppen mit MAGGI :-D

    Gerade bei den bald wieder sinkenden Temperaturen draußen, Erbsensuppe, Hühnersuppe ......

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Neike,
    ein origineller Post, da fällt mir ein Rezept aus meiner Kindheit ein, bei meiner Oma gab es immer Kochkäse aufs Brot, Zwiebeln und Maggi obenauf ;-).
    Muss ich mir mal merken wenn ich mal wieder in Hamburg bin, ich lieebe Hamburg, leider nur viel zu weit von mir weg.
    Ich wünsch dir alles Liebe herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Neike,
    vielen Dank für Deine schönen und lustigen Posts. Habe sehr über diesen und vor allem den letzten geschmunzelt (Deine Fotos sind wie immer klasse!).
    Ich freue mich an jedem Beitrag von Dir.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  8. Obwohl ein Großteil meiner Verwandten mütterlicherseits im Maggiwerk gearbeitet haben, hat meine Mutter nix mit den Fertigtütchen gekocht. Aber die Würze kenne ich auch schon laaange :) Meine Schwester hat das Zeug auch pur geliebt.
    Das ein oder andere Fertigtütchen gibts in meiner Küche aber schon ;)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  9. ...na super, jetzt hab ich Hunger! Und Tomatensuppe mit Reis hört sich echt lecker an.
    Liebe Grüße von der Tanja, die einen schönen Sonntag wünscht und jetzt mal gucken geht was sie essen kann!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Neike,
    diese Fläschen im Miniformat (warum bloß) ziehen mich auf Flohmärkten auch immer magisch an ;o)! Eine Maggiflasche haben wir hier nicht stehen.Aber immer wieder schiesst es mir durch den Kopf, dass ich dieses Gewürz als Kind heiß geliebt habe ;o) und immer wieder denke ich : "mensch ,kaufe doch mal wieder so ein Fläschchen und probiere, ob es der Geschmack ist, den du in Erinnerung hast!" Danke für´s erinnern, ich glaube nächste Woche landet eine im "Warenkorb " ;o)!Einen gemütlichen Restabend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  11. Einfach wunderbar!
    Maggi steht seit eh und je in unserem Kühlschrank und so ein Schüssken in die Suppe brauchts schon immer. Nur mit den Tüten haben wir es nicht.
    Schöne Bilder, schöne Maggi-Flaschen!

    Herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen