Mittwoch, 3. Oktober 2012

Über die Brücke

Ganz tapfer startete der Herzkönig heute zum
Lauf im Hafen über die Köhlbrandbrücke.
Schmuddeliges Nieselwetter und Wind gehören
natürlich dazu, ebenso , wie die
fotografierende Herzkönigin, die noch ein
Erlebnis mit der Polizei hatte.

Ich nehme also die 3 km vom Start bis zur Brücke in Angriff und wandere
zu Fuß auf die erste, vorgelagerte Brücke. Ist verboten, weiß ich, aber heute
ist ja eine Ausnahme.
Plötzlich hält ein Polizeiwagen neben mir.
Der Polizist: " Wo wollen sie denn hin".
Ich            : " Zur Köhlbrandbrücke, zum Fotografieren, es sei erlaubt sagten die Helfer am Start".
Der Polizist:" Dann müssten Sie denn Fußweg durch dem Tunnel  nehmen."
Ich             : " Ich weiß gar nicht, wo der ist."
Mein Gedanke : Bitte schickt mich jetzt nicht sonstwo hin, dann bin ich nicht rechtzeitig oben !"
Der Polizist : " Sie tragen gar keine Weste."
Ich                : " Weste ???"
Der Polizist:" Eine Sicherheitsweste, dann wüßten wir, daß Sie dazu gehören und keine
                    anderen Gedanken haben.
Ich               : Ach so ." 
Der Polizist: " Steigen Sie mal ein."

Die beiden reizenden Beamten von der Wasserschutzpolizei haben mich direkt an den Fuß der
Köhlbrandbrücke gefahren, mein Freund und Helfer !
Ich war rechtzeitig oben und den beiden Polizisten sehr dankbar.


 Als erstes die Rettungswagen über die autofreie Brücke.

 

Dann die Läufer alle rauf........

 

 ....und zurück wieder alle runter.



 







Der Herzkönig hat die 12 km durchgehalten, ich meine 3 auf dem Rückweg auch,
zur Belohnung sind wir nett essen gewesen ;o)


Jetzt nehme ich mal meine Kügelchen gegen Flugangst und steige morgen in den
Flieger nach Hong Kong.

Eine schönen Start in  die neue Woche oder auch in die Ferien
wünsche ich euch !

Neike






Kommentare:

  1. Hihi... hoooooch und runter :o)
    Sieht lustig aus auf den Bildern so hintereinander!!
    Ich finde toll dass ihr/dein König das so auf euch genommen habt. Disziplin ist sehr symphatisch :o)

    Guten Flug
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Neike,
    das schaut ja toll aus, schön, dass dein Mann durchgehalten hat.
    Ich wünsch dir eine schöne Zeit und einen guten Flug nach Hongkong.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. 12 Km ?Respekt! Und persönliche Eskorte zum "Einsatzort" - obercool ;o)!Und morgen nach Hong Kong? Der oberhammer, liebe Neike!Ich wünsche dir einen guten Flug und wundervolle Tage dort!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Neike,

    boah...., da wäre ich gerne dabei gewesen... ich meine bei dem Lauf. Naja, bei der Polizeiaktion vielleicht auch ;-) Am WE waren wir in Berlin und haben zufällig den Berlinmarathon gesehen. Wahnsinn was da für ne Stimmung war! Muss wirklich ein tolles Erlebnis sein!
    Einen angenehmen Flug und komm gesund und munter wieder.... und mit tollen Fotos natürlich.

    Viele liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn! Total coole Bilder!
    "Happy landings" und eine schöne Zeit.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Coole Story. Ist nett, dass sie Dich mitgenommen haben...Tolle Bilder hast Du gemacht. Danke dafür! Guten Flug und viel Spaß in Hongkong :-))

    Herzliche Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  7. das sind ja Szenen die fasziniernd sind .. tolle Fotos sind das!
    Flieg gut und wünsche dir eine gute Zeit!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. guten flug und viel spass in hong kong :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  9. Beieindruckende Fotos! Uff! 12 km! Dann hätte ich auch lieber Deinen Part übernommen ;-) Ich wünsche Dir einen guten Flug!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja tolle Bilder :)
    Leichten Flug und nicht vergessen: am Besten hilft Reisegold ;)
    Viel Spass in Hong Kong

    Liebe Grüsse
    Natalie

    AntwortenLöschen
  11. 12 km......Wow......ich bin beeindruckt.
    Ich wäre nach einem km wahrscheinlich schon klinisch Tot
    Da strampele ich mir doch lieber mit meinem nicht gerade Luftwiederstandsfreundlichen Hollandrad einen ab. ;O)
    Ich wünsche viel Spaß in Hong Kong.

    Gaaaanz lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Beeindruckend! Ich wünsche euch einen schönen Urlaub.

    AntwortenLöschen
  13. Mensch, da wart ihr aber fleißig unterwegs :)
    Viel Spaß in Hong Kong und komm gesund wieder!!
    LG Emma

    AntwortenLöschen