Samstag, 17. August 2013

Pinsel und Kaffee......

Spontanes Stilleben in der Spüle,
der Kaffee"drückeberger"
und Pinsel im Wasserglas,
nach der Aktion :
Heute streiche ich schnell mal das kleine 
Sideboard grau.
Und um den Blog nicht komplett einschlafen zu lassen...
Ich glaub, ich bin im Sommermodus hängengelieben,
kein Wunder eigentlich, bei dem herrlichen
Wetter!







Der Knopf am Henkel der Tasche der abzureissen drohte, versteckt
die Naht , nun hält er wieder... der Henkel .....und der Knopf natürlich auch.

Hier passiert zur Zeit nicht viel, deshalb auch nur knappe Sommerdeko, 
erstaunliche Kerzenfarben, passend
 zu den Sonnenblumen, die kann ich immer 
schnell mal nebenbei auf dem Feld selber pflücken.
Und in Pickerd Dekor Vanila vestecken sich die 
Mensch-ärgere-dich-nicht-Figuren ;o)


Schöne Tage wünsche ich euch  allen !

Tschüß, tschüß,

Neike



Kommentare:

  1. Hallo Neike!
    Sieht toll aus Dein Sideboard! Ich liebe grau/weiß/schwarz! Ist ein richtig schönes grau :O)

    Sommerliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. "Hauptsache grau" sieht bei dir auch gut aus und dein Stilleben sowieso! ;o)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Neike,
    es immer schön von Dir zu lesen auch wenn es so selten momentan ist!
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Neike,
    ja das Wetter lockt auch mich viel raus ... doch ab und zu gönne ich mir eine kleine Blog-Runde genieße es so schöne Bilder zu sehen ... und grinse über den Knopf an der Tasche ... wie hübsch so schnelle Lösungen doch sein können ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, liebe Neike,
    deine Bilder sehe ich mir immer zu und zu gerne an ;o)!Ein gemütliches Restwochenende und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Schön hier mal wieder was zu sehen/lesen!
    Ich hoffe Du bist wieder öfter hier!?

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Neike,
    wunderschön dein Blog...fühle mich sehr wohl hier...deine Bilder sind fantastisch :-)
    Herzliche Grüße
    Das Trümmerlöttchen von Casa di Böhm

    AntwortenLöschen